Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Coronavirus: Infoline, Schutzmaßnahmen & Aktuelles

Coronavirus © freshidea
Coronavirus © freshidea

Für Fragen zum neuartigen Coronavirus hat die AGES eine Infoline unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 555 621 eingerichtet. Bei Verdacht auf eine Erkrankung sollte die Gesundheitsnummer 1450 gewählt werden. Einfache Maßnahmen helfen, sich vor einer Infektion zu schützen. Aktuelle Infos zum Coronavirus gibt es im Internet auf den Seiten der AGES und des Gesundheitsministeriums (BMSGPK).

AGES-Infoline 

Die AGES-Infoline Coronavirus steht für allgemeine Fragen von Bürgerinnen und Bürgern zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 555 621 von 0 bis 24 Uhr sieben Tage in der Woche zur Verfügung.

Kontaktstelle bei Verdacht

Bei Verdacht auf eine Infektion und auftretenden Symptomen soll man zu Hause bleiben und die Gesundheitsnummer 1450 anrufen. Sie steht auch für medizinische Fragen zur Verfügung.

Aktuelle Informationen über die Erkrankung (COVID-19)

Aktuelle Informationen zum Coronavirus aus den Bundesländern finden Sie auf den Gesundheitsseiten:

Schutzmaßnahmen gegen das Cononavirus (COVID-19) und wichtige Verordnungen


















Aktuelle Schutzmaßnahmen und wichtige Verordnungen zum Download:

Über Coronaviren

Coronaviren (CoV) bilden eine große Familie von Viren, die leichte Erkältungen bis hin zu schweren Lungenentzündungen verursachen können. Zu den Coronaviren gehören  u.a. das MERS-Coronavirus (MERS-CoV), das 2012 erstmals beim Menschen aufgetreten ist und das SARS-Coronavirus (SARS-CoV). Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wurde am 7. Jänner 2020 in China (Region Wuhan) ein neuartiges Coronavirus (Bezeichnung des Erregers: SARS-CoV-2) identifiziert, das zuvor noch nie beim Menschen nachgewiesen wurde. Die Bezeichnung der Erkrankung lautet COVID-19.

Weitere Informationen zum Coronavirus 

Aktuelles 

Service


Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen