Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Gesundheit.gv.at – Qualitätskriterien

Erfahren Sie mehr zum Qualitätssicherungsprozess des Gesundheitsportals.

Motive transparent machen

Gesundheitsbezogene Informationen zählen zu den am häufigsten nachgefragten Inhalten des World Wide Web (Internet). Suchmaschinen und spezialisierte Webseiten bieten eine Fülle an Informationen, die es nicht immer leicht macht, die wichtigen und richtigen zu finden. Ebenso ist es für Nutzerinnen und Nutzer von Gesundheitsinformationen oft nur sehr schwer erkennbar, wenn ihr Verhalten oder ihre Entscheidungen durch nicht transparente Motive der Anbieterin bzw. des Anbieters in eine bestimmte Richtung beeinflusst werden sollen.

Die manchmal fragwürdige inhaltliche Qualität von Informationen und Diensten kann daher dazu beitragen, dass Nutzerinnen und Nutzer daraus unzutreffende Schlussfolgerungen ziehen, zu unwirksamen oder gefährlichen Selbsttherapien oder zum Unterlassen der notwendigen Konsultation einer medizinischen Fachkraft verleitet werden.

Strenger Qualitätsprozess

Die von gesundheit.gv.at angebotenen Informationen werden nach einem strengen Qualitätssicherungsprozess erstellt. Die dafür festgelegten Kriterien gehen über Richtigkeit, Vollständigkeit, Objektivität und Aktualität der Informationen hinaus und enthalten auch vertrauensbildende Maßnahmen, etwa in Bezug auf die rechtliche und ökonomische Transparenz von Informationsangeboten. Grundlagen dafür sind die Empfehlungen der Europäischen Union und jene Kriterien, die von international anerkannten Organisationen für die Zertifizierung und Vergabe von Gütesiegeln für gesundheitsbezogene Webangebote verwendet werden.

Das öffentliche Gesundheitsportal erhebt selbstverständlich nicht den Anspruch, Ihre einzige Informationsquelle zu sein. Die in vier Kategorien zusammengefassten „Qualitätskriterien für gesundheitsbezogene Informationsangebote im Internet“ sollen Sie daher auch unterstützen, die Qualität und damit die Vertrauenswürdigkeit anderer Internetangebote besser einschätzen zu können. 

Qualitätskriterien

Die von den Qualitätskriterien geforderten Angaben sollten Sie in übersichtlicher Darstellung auf jeder seriösen Webseite mit Gesundheitsinformationen leicht auffinden können. Bewahren Sie sich daher eine „gesunde“ Portion Skepsis, wenn Sie diese Angaben unvollständig oder widersprüchlich, nur schwer oder gar nicht vorfinden.

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse