Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Biopsie


Entnahme und anschließende mikroskopische Untersuchung einer Gewebsprobe

Bei einer Biopsie wird dem lebenden Organismus Gewebe entnommen. Dies kann auf unterschiedliche Art und Weise durchgeführt werden: unter anderem durch Punktion mit einer Hohlnadel, durch Anwendung von speziellen Instrumenten (zum Beispiel Schlingen, Stanzinstrumente, Bürsten) oder operativ durch Entfernung mit dem Skalpell. Das entnommene Gewebe wird daraufhin im Labor aufbereitet und unter dem Mikroskop untersucht.
Weitere Informationen finden Sie unter Untersuchungen.

Artikel zu diesem Thema

Diagnose & Labor

Biopsie

Krankheiten

Hepatitis C: Therapie

Krankheiten

Leberzirrhose

Krankheiten

Hefepilzinfektion

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen