Gesundheitsportal
Inhaltsbereich
Symbolfoto Wok-Gemüse © Heike Rau

Wokgemüse

Zutaten für 2 Portionen:
400 g gemischtes Gemüse (Chinakohl, Karotten, roter Paprika, etc.)
8 g Rapsöl
½ Chilischote (je nach Geschmack scharfe oder weniger scharfe, in Streifen geschnitten)
½ TL frisch gehackter Ingwer
½ TL gehackter Knoblauch
2 EL Sojasauce
Salz, Pfeffer
Petersilie, Koriandergrün, Schnittlauch oder andere frische Kräuter, fein gehackt
etwas Sesamöl
Sesamkörner zum Bestreuen

Zubereitung:

  • Das Gemüse putzen und in Streifen schneiden. Einen Wok oder eine Pfanne erhitzen, Öl eingießen und erhitzen. Das geschnittene Gemüse samt Chilistreifen beigeben und anbraten. Ingwer, Knoblauch und Sojasauce hinzufügen und kurz mit braten. Mit Salz, Pfeffer und Sesamöl abschmecken. Kräuter daruntermischen und mit Sesamkörnern bestreut servieren.
  • Mit Reis servieren. Dazu passt sehr gut Fisch oder geräucherter Tofu, der in Würfel geschnitten mit dem Gemüse angerichtet wird.

Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Energie (kcal) 153 Kohlenhydrate (g) 12
Protein (g) 7 Ballaststoffe (g) 8,5
Fett (g) 8,5    

Dieses Rezept stammt aus dem Buch Kochen mit Gemüse: Saisonal – Regional – Frisch (für Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie) vom Fonds Gesundes Österreich (FGÖ).
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse