Eiernockerl

Zutaten für 4 Portionen (2 große und 2 kleine Esser):
- 2 Eier
- 4 Esslöffel Milch
- 1 Teelöffel Salz
- 1 Becher Dinkelvollkornmehl
- 1 Becher Weizenmehl
- 1 kleines Stück Butter
- 2 Eier
- 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

  • 2 Eier in die Schüssel aufschlagen.
  • Milch und Salz dazugeben.
  • Mit der Gabel verquirlen.
  • Mehl mit einem Kochlöffel einrühren. Es wird ein zähflüssiger Teig.
  • Großen Topf zur Hälfte mit Wasser füllen, salzen und zugedeckt zum Kochen bringen.
  • Löffel kurz in das kochende Wasser tauchen.
  • Mit dem Löffel kleine Teigmengen abstechen und in das kochende Salzwasser geben.
  • Sobald alle Nockerl schwimmen, abseihen.
  • Butter in der Pfanne erhitzen.
  • Nockerl dazugeben, umrühren.
  • 2 Eier in einer Tasse aufschlagen, mit der Gabel verquirlen.
  • Über die Nockerl gießen.
  • Stocken lassen und dann umrühren.
  • Schnittlauch mit der Schere schneiden, über die Nockerl streuen.

Dieses Rezept stammt aus der Broschüre In die Küche fertig los! der Initiative Kinder essen gesund.

Tipp

Mit Salat servieren.

Die verwendete Literatur finden Sie im Quellenverzeichnis.

Zurück zum Anfang des Inhaltes