Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Pneumonie

Entzündung des Lungengewebes

Diese Entzündung des Lungengewebes wird meistens durch Infektionen mit Bakterien, Viren oder Pilzen, seltener durch Allergien oder Inhalation chemischer Stoffe verursacht. Sie kann auch im Rahmen anderer Grunderkrankungen (chronische Lungenerkrankungen, HIV-Infektion, Diabetes mellitus etc.) auftreten. Wichtige Symptome sind Fieber, Schüttelfrost, Husten, schnellere Atmung und Krankheitsgefühl. Mit einem Stethoskop lässt sich eine typische Veränderung der Atemgeräusche wahrnehmen. Die Diagnose wird meist mithilfe eines Lungenröntgens, eines Blutbildes und eines Erregernachweises gestellt. Die Behandlung hängt von der Ursache ab (z.B. Gabe von Antibiotika bei bakterieller Infektion).
Synonyme: Lungenentzündung

Artikel zu diesem Thema

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse