Gesundheitsportal
Inhaltsbereich
Zander mit Polenta © BMG

Zander mit Polenta und Tomaten-Salat

Empfehlenswert für Schwangere/Stillende!

Zutaten für 2 Portionen:
2 Zanderfilets (à 150 g)
etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer
600 ml Wasser und Salz
150 g Maisgrieß
400 g Tomaten
1 EL Olivenöl
2 EL weißer Balsamico-Essig
Wasser nach Bedarf, Kräuter, Salz

Zubereitung:

  • Zanderfilets mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und auf beiden Seiten in Öl anbraten.
  • Wasser in einem Topf aufkochen lassen, salzen und den Maisgrieß langsam einrühren. Anschließend bei geringer Hitze und unter ständigem Rühren langsam aufquellen lassen.
    Tomaten waschen, Stängelansatz entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  • Für die Marinade Öl, Essig, Wasser und Kräuter vermischen und über die Tomaten geben.

Tipp Statt Polenta kann auch Hirse oder Reis verwendet werden.

Inhaltsstoffe Nährwerte pro Portion (ca.) Inhaltsstoffe Nährwerte pro Portion (ca.)
Energie (kcal) 490 Kohlenhydrate (g) 61
Protein (g) 37 Ballaststoffe (g) 6
Fett (g) 10 Cholesterin (mg) 105


Dieses Rezept stammt aus der Broschüre Richtige Ernährung von Anfang an vom Gesundheitsministerium und der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse