Gesundheitsportal
Inhaltsbereich
Zander mit Letscho © BMG

Gebratener Zander mit Letscho

Besonders empfehlenswert für Berufstätige!

Zutaten für 2 Portionen:
2 Zanderfilets (zu je ca. 150 g)
etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer
1 TL Olivenöl
Eventuell Knoblauch
½ Zwiebel
Knoblauch
3 Tomaten
2 Paprika grün
1 TL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Kräuter nach Belieben

Zubereitung:

  • Zanderfilets mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, auf beiden Seiten in Öl anbraten und eventuell etwas gepressten Knoblauch hinzufügen.
  • Für das Letscho Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen, kurz mit heißem Wasser überbrühen, Haut abziehen, Stängelansatz entfernen und in kleine Würfel schneiden. Paprika ebenfalls waschen, putzen und klein schneiden.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, zuerst Zwiebel, dann Paprika und Tomaten anrösten, Knoblauch hinzufügen und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen und gemeinsam mit dem Fisch auf Tellern anrichten.
Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Energie (kcal) 235 Ballaststoffe (g) 7
Protein (g) 32 Cholesterin (mg) 105
Fett (g) 7 „Zucker“ (g  - 
Kohlenhydrate (g) 10    

Dieses Rezept stammt aus der Broschüre Richtige Ernährung im Büroalltag vom Gesundheitsministerium und der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse