Gesundheitsportal
Inhaltsbereich
Forelle mit Spinat-Käse-Risotto © BMG

Forelle mit Spinat-Käse-Risotto

Besonders empfehlenswert für Schwangere/Stillende!

Zutaten für 2 Portionen:

½ Zwiebel
1 TL Olivenöl
140 g Risottoreis
Salz
250 ml klare Gemüsesuppe
200 g Blattspinat
30 g fettarmer Hartkäse
Pfeffer
2 Forellen (zu je 200 g)
1 Knoblauchzehe
Thymian und Zitronensaft

Zubereitung:

  • Zwiebel schälen und fein hacken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln anschwitzen, Risottoreis hinzugeben, salzen und ebenfalls kurz anbraten. Mit etwas Gemüsesuppe aufgießen und weiter köcheln lassen.
  • Blattspinat fein hacken und bei halber Garzeit zum Reis hinzufügen. Zum Schluss geriebenen Käse untermengen und mit Pfeffer würzen.
  • Forellen gründlich waschen, mit Küchenpapier abtrocknen, anschließend innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden und zusammen mit Thymian in die Bauchhöhle legen.
  • Forellen in Alufolie einwickeln, um dem Austrocknen vorzubeugen. Anschließend Forellen in das vorgeheizte Backrohr geben und bei 180 Grad rund 20 Minuten bei Ober‐/Unterhitze garen.
  • Fertige Forellen mit Zitronensaft beträufeln und zusammen mit dem Risotto anrichten.
Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Energie (kcal) 540 Ballaststoffe (g) 4
Protein (g) 55 Cholesterin (mg) 112
Fett (g) 10 Kohlenhydrate (g 56

Dieses Rezept stammt aus der Broschüre Richtig essen von Anfang an vom Gesundheitsministerium und der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse