Gesundheitsportal
Inhaltsbereich
Fischgulasch © BMG

Fischgulasch mit Erdäpfeln

Zutaten für 2 Portionen:
325 g Seelachsfilet
1 ½ EL Zitronensaft
2 Zwiebeln
300 g festkochende Erdäpfel
1 EL Olivenöl
2 EL edelsüßes Paprikapulver
½ EL rosenscharfes Paprikapulver
375 ml Gemüsesuppe
Salz, Pfeffer
1 Bund Dill

Zubereitung:

  • Seelachsfilet waschen, mit Küchenpapier trockentupfen. In fünf Zentimeter große Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und ziehen lassen.
  • Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Erdäpfel waschen, schälen und klein würfeln. Das Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und die Zwiebeln darin langsam goldgelb dünsten.
  • Erdäpfel, edelsüßen und scharfen Paprika einrühren, mit Suppe aufgießen und zugedeckt bei schwacher Hitze 25 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Fischstücke salzen, in den Topf geben und noch ca. fünf Minuten weitergaren.
  • Dill waschen, Blättchen klein schneiden, über den Fischtopf streuen und servieren.
Inhaltsstoffe Nährwerte pro
Portion (ca.)
Inhaltsstoffe Nährwerte pro
Portion (ca.)
Energie (kcal) 330 Kohlenhydrate (g) 27
Protein (g) 29 Ballaststoffe (g) 6
Fett (g) 11 Cholesterin (mg) 41

Dieses Rezept stammt aus der Broschüre Gesund kochen – leicht gemacht vom Gesundheitsministerium und der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse