Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Prävention & Risikofaktoren

Kerze und aufeinander gestapelte Steine © Natalia Klenova

Die Verhinderung von psychischen Leiden ist nicht immer möglich. Seelische Balance kann sich aber positiv auf die psychische und körperliche Gesundheit auswirken. Zudem ist es hilfreich, mögliche Risikofaktoren zu kennen. Zögern Sie nicht, rechtzeitig Hilfe zu suchen und „Schauen Sie auf sich!“

Anti-Kränkungs-Tipps

Sie leiden immer wieder darunter, gekränkt zu sein? Oder vielleicht grübeln Sie, warum andere ...

Kränkungen und ihre Folgen

Im täglichen Leben haben Kränkungen leider einen festen Platz. Allerdings spricht man nicht gerne ...

Psychische Gesundheit & Prävention

Psychische Krankheiten zu verhindern, ist nicht immer möglich. Seelische Ausgeglichenheit kann ...

So bewahren Sie Ihr seelisches Gleichgewicht

Seelisch in der Balance zu sein, ist oft nicht leicht. Belastungen, Stress oder einfach die ...

Ressourcen und Riskofaktoren

Risikofaktoren, wie etwa Armut, schlimme Erfahrungen in der Kindheit oder einschneidende ...

Glück: Was ist das?

„Glück“ ist ein geflügeltes Wort. Doch Fakt ist: Glücklich sein macht Spaß und fördert die ...

Krisenkompetent mit Resilienz

Ob Stress, Krankheit oder Krisen: Früher oder später ist niemand davor gefeit. Doch jede/jeder geht ...

So stärken Sie Ihre Psyche

Krafttraining für die Muskeln – ja! Aber für die Seele? Doch das gibt es! Die American Psychological ...

Tipps zum Umgang mit Gefühlen

Um Gefühle zu regulieren, gibt es nach Kahneman grob eingeteilt zwei Stile: den emotionalen und den ...

Tipps zur Wut-Balance

Weder unausgedrückte Wut noch Tobsuchtsanfälle sind für die Gesundheit förderlich – sie erhöhen den ...

Tipps für den (Seelen-)Alltag

Nicht nur der Körper – auch die Seele möchte gepflegt werden. Auf sich und seine Bedürfnisse zu ...

Nahrung für die Seele

Botschaften und Glaubenssätze können unser Wohlbefinden beeinflussen und sich positiv auf die ...

Mein Wegweiser
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen