Gesundheitsportal
Inhaltsbereich
Symbolfoto Kohlrabigemüse © exclusive-design

Kohlrabigemüse mit geschmorten Schweinsvögerl

Zutaten für 2 Portionen:
400 g Kohlrabi
15 g Butter
200 g Schweinsvögerl (Stelze oder Wade)
80 g Zwiebeln, gehackt
100 g Wurzelgemüse, grob geschnitten
1 Knoblauchzehe in der Schale
Wasser
Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Salz

Zubereitung:

  • Kohlrabi schälen, waschen und schneiden. In wenig Salzwasser mit Butter garen.
  • Schweinsvögerl salzen und in der Pfanne rundum anbraten. Wurzelgemüse und Zwiebel in eine Bratpfanne geben, mit etwas Öl beträufeln, angebratenes Fleisch darauf legen, Knoblauch, Lorbeerblatt und Pfefferkörner zugeben, mit Wasser untergießen und bei 180 Grad im Rohr weich schmoren.
  • Fleisch herausnehmen und warm stellen.
  • Wurzelgemüse und Bratenfond passieren, abschmecken und über das Fleisch gießen.
  • Als Beilage passen Bandnudeln oder Nockerl.

Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Energie (kcal) 334 Kohlenhydrate (g) 15
Protein (g) 26,5 Ballaststoffe (g) 8
Fett (g) 18      

Dieses Rezept (adaptiert) stammt aus dem Buch „Kochen mit Gemüse: Saisonal – Regional – Frisch. Für Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie“ vom Fonds Gesundes Österreich (FGÖ).
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse