Gesundheitsportal
Inhaltsbereich
Hühnerschnitzel mit buntem Reis © gettyimages/BMG

Hühnerschnitzel mit buntem Reis

Besonders empfehlenswert für Kinder!

Zutaten für 2 Portionen:
1 TL Tomatenmark
1 EL Sojasauce
1 EL Honig
1 EL frisch gepresster Orangensaft
1 TL Olivenöl
1 TL Senf
2 Stk. Hühnerbrustfilets
100 g Basmatireis
Salz
30 g Tiefkühlerbsen

Zubereitung:

  • Tomatenmark, Sojasauce, Honig, Orangensaft, Olivenöl und Senf in einer Schüssel verquirlen und anschließend in eine flache, große Schale gießen.
  • Jede Hühnerbrust dreimal tief einschneiden und in die Marinade legen. Die Schale mit einer Frischhaltefolie abdecken und ca. eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Das Hühnerfleisch aus der Marinade nehmen und in einer beschichteten Pfanne beidseitig anbraten. Restliche Marinade über das Fleisch geben und im Rohr bei 170 Grad etwa zehn bis 15 Minuten fertig braten.
  • Den Reis in reichlich kochendes Salzwasser geben, zugedeckt ca. sieben Minuten kochen lassen, die Erbsen dazugeben und weitere fünf Minuten kochen. Anschließend abseihen. Die Hühnerbrüste zusammen mit dem Reis servieren.

Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Energie (kcal) 380 Ballaststoffe (g) 2
Protein (g) 35 Cholesterin (mg) 83
Fett (g) 4 „Zucker“ (g 2
Kohlenhydrate (g) 50    

Dieses Rezept stammt aus der Broschüre Richtige Ernährung für mein Kind – leicht gemacht vom Gesundheitsministerium und der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse