Gesundheitsportal
Inhaltsbereich
Jambalaya © msheldrake

Gemüse-Jambalaya

Zutaten für 2 Portionen:
40 g Reis
10 g Olivenöl
eine halbe Knoblauchzehe, zerdrückt
80 g rote Zwiebeln, geachtelt
ca. 120 g Melanzani
ca. 80 g grüne Paprika, gewürfelt
20 g Babymais, längs halbiert
20 g Erbsen
40 g Broccoliröschen
ca. 50 ml Gemüsebrühe
100 g Paradeiser, gewürfelt
ca. ½ EL Paradeismark
etwas zerstoßener Chili
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Den Reis in einem großen Topf in gesalzenem Wasser gar kochen, anschließend abseihen.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch und die Zwiebeln darin anbraten.
  • Melanzani, Paprika, Mais, Erbsen und Broccoli in die Pfanne geben und etwa drei Minuten mit dünsten.
  • Brühe, Paradeiser, Paradeismark und Chili einrühren. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze 15–20 Minuten köcheln, bis es gar ist.
  • Den Reis mit der Gemüsemischung vermengen und drei Minuten ziehen lassen. Fertige Jambalaya in eine vorgewärmte Schüssel füllen und sofort servieren.
Inhaltsstoffe Nährwerte pro
Portion (ca.)
Inhaltsstoffe Nährwerte pro
Portion (ca.)
Energie (kcal) 200 Kohlenhydrate (g) 30
Protein (g) 6 Ballaststoffe (g) 6
Fett (g) 6    

Dieses Rezept (adaptiert) stammt aus dem Buch Kochen mit Gemüse: Saisonal – Regional – Frisch. (für Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie) vom Fonds Gesundes Österreich (FGÖ).

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse