Gesundheitsportal
Inhaltsbereich
Mann mit Sparschwein © rangizzz
Mann mit Sparschwein © rangizzz

Schulden vermeiden durch Finanzbildung

Auskommen mit dem Einkommen“ – das Gleichgewicht zwischen Einnahmen und Ausgaben zu halten, ist nicht immer einfach. Schuldenberatungen befassen sich neben der Beratung von Schuldnerinnen/Schuldnern auch mit Finanzbildung. Durch systematische Aufklärungsarbeit soll Überschuldung nachhaltig verhindert werden. Ziel ist finanzielle Basis-Bildung, die Kompetenzen vermittelt für ein gesundes Geld-Leben. Zielgruppe sind vor allem Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene.

Budgetberatung

Ihre Einkommenssituation hat sich plötzlich verändert, und/oder Sie brauchen eine fachliche Einschätzung Ihrer finanziellen Situation? Mithilfe der Budgetberatung können sich nicht-überschuldete Personen und Haushalte, die eventuell eine Einkommensminderung erwarten und/oder Probleme bei der Haushaltsbudgetierung haben, beraten lassen, um finanziellen Schwierigkeiten rechtzeitig entgegenwirken zu können. Budgetberatung ist ein zusätzliches Beratungsangebot der staatlich anerkannten Schuldenberatungen.

Tipp Das Gleichgewicht zwischen Einnahmen und Ausgaben zu halten ist nicht immer einfach. Mithilfe des Online-Budgetrechners können Sie schnell und einfach berechnen, wie ausgeglichen Ihr Budget ist.

Weitere Informationen, Budgetbeispiele und hilfreiche Links erhalten Sie auf der Website der Budgetberatung.


Ziele der Budgetberatung:

  • Verbesserung im Umgang mit Geld in privaten Finanzfragen,
  • Unterstützung in der Planung von Haushaltsbudgets sowie
  • Schuldenprävention durch ausgeglichene Budgets und Erhebung von Sparpotenzial.

Überschuldete Personen sollen die Möglichkeit erhalten, aus eigener Kraft einen Ausweg aus der Schuldenkrise zu finden. Daher sind Präventionsprogramme, wie die Budgetberatung von großer Bedeutung. Je früher Betroffene Hilfe in Anspruch nehmen, desto höher sind die Chancen, sich finanziell zu erholen. 

Wohin kann ich mich wenden?

Für eine persönliche Beratung oder eine fachliche Einschätzung Ihrer finanziellen Situation vereinbaren Sie online unter www.budgetberatung.at einen Beratungstermin in Ihrem Bundesland. Die Gespräche sind kostenlos und vertraulich.

Die Finanzbildungsangebote in den einzelnen Bundesländern sind sehr vielfältig. Ausführliche Informationen zu den bundesländerspezifischen Angeboten erhalten Sie auf dem Web-Portal der staatlich anerkannten Schuldenberatungen


Gütesiegel Schuldnerberatung Gütesiegel Schuldnerberatung

Staatlich anerkannte Schuldenberatung

Bei Fragen zu Schulden bzw. Schuldenproblemen stehen die staatlich anerkannten Schuldenberatungen zu Verfügung. Diese Einrichtungen müssen strenge Qualitätskriterien erfüllen und arbeiten für Klientinnen/Klienten kostenlos. Die Kosten trägt die öffentliche Hand. Staatlich anerkannte Schuldenberatungen sind an folgendem Symbol erkennbar: 


Hinweis Schuldenberatungen können keine finanzielle Unterstützung gewähren und auch keine Haftung übernehmen. Die Fachleute der Schuldenberatung erarbeiten gemeinsam mit Ihren Klientinnen/Klienten einen Überblick über die Gesamtverschuldung und informieren über Lösungsmöglichkeiten. Diese Unterstützung ist auf das „Selbsthilfeprinzip“ aufgebaut.

 


Beratung & Hilfe

Downloads & Broschüren

  • Anträge, Listen, Budgetbeispiele zum Download
  • Anträge und Formulare: Hier finden Sie Antragsformulare, Listen zum selbständigen Eintragen wie Haushaltsbücher, Gläubigerliste etc. sowie Tabellen und Briefvorlagen zum Download.
  • Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK). Informationsbroschüre: Ausweg gesucht: Schulden und Privatkonkurs.  
  • Staatlich annerkannte Schuldenberatung: Informationsbroschüre das Budget: Schulden und Gesundheit 
  • Staatlich anerkannte Schuldnerberatung. Informationsfolder: Tipps gegen Überschuldung


Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen