Gesundheitsportal
Inhaltsbereich
Eine ältere Dame begrüßt jemanden an der Haustüre © edbockstock

Nachbarschaftsinitiativen im Fokus

Mittlerweile finden sich in ganz Österreich Initiativen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, gesunde Nachbarschaft zu fördern. Doch was bedeutet gesunde Nachbarschaft für die Österreicherinnen und Österreicher? Laut einem Zitatewettbewerb des Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) z.B.: „dass Miteinander, Nebeneinander und Ohneinander in guter Balance sind“, „die richtige Balance zwischen Nähe und Distanz finden“ oder „ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander“.

Soziale Beziehungen sind ganz wesentlich für das menschliche Wohlbefinden. Sich gegenseitig zu unterstützen hat positiven Einfluss auf das Gesundheitsverhalten, und eine gesunde Lebensweise macht gemeinsam oft mehr Freude! Man kann sich gegenseitig kennen lernen, motivieren (z.B. mit dem Rauchen aufzuhören) und einander helfen.

Initiative „Auf gesunde Nachbarschaft“ 

Der FGÖ startete im Herbst 2012 eine Initiative zum Thema „Nachbarschaften und Gesundheit“ mit dem Titel „Auf gesunde Nachbarschaft!“, die nach und nach immer weiter ausgebaut wurde. Mittlerweile konnte schon vieles im Bereich „gesunde Nachbarschaft“ umgesetzt werden. Die Initiative verfolgt folgende Ziele:

  • Förderung des Bewusstseins, dass soziale Beziehungen und Integration eine Bedeutung für die Gesundheit haben (in der Bevölkerung und bei Stakeholdern).
  • Initiierung und Förderung von Nachbarschaftsinitiativen.
  • Vernetzung und Weiterbildung für Multiplikatorinnen/Multiplikatoren.

Die Kernzielgruppe dieser Initiative sind sozial und somit auch gesundheitlich benachteiligte Menschen. Es soll allerdings niemand von Schwerpunktaktivitäten ausgeschlossen werden.  .


Projektbeispiele, Infos, Veranstaltungstipps & mehr

Jede/jeder kann in der eigenen Nachbarschaft aktiv werden. Sie interessieren sich für die Förderung eines Projekts oder möchten sich einfach näher zum Thema informieren? Informationen zur Initiative „Auf gesunde Nachbarschaft!“, eine umfassende Sammlung an erfolgreichen Projektbeispielen sowie Werkzeuge und Materialien, Literatur und Veranstaltungstipps zum Thema finden Sie auf der Website www.gesunde-nachbarschaft.at.

Gesunde Gemeinden & Co.

Zudem gibt es in ganz Österreich mittlerweile viele Angebote zu Gesundheit und sozialer Vernetzung (z.B. in sogenannten Gesunden Gemeinden). Nähere Informationen finden Sie unter Gesundheitsseiten der Bundesländer

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen