Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Gesunde Pause

Jausenbox auf Schultasche © somenski

Eine gesunde Verpflegung kann die Leistungsfähigkeit und Entwicklung der Schülerinnen und Schüler unterstützen sowie Ernährungsproblemen entgegenwirken (z.B. Übergewicht). Gerade im Kindes- und Jugendalter wird ein wichtiger Grundstein für das spätere Essverhalten gelegt. Früh erlernte, falsche Ernährungsmuster lassen sich oftmals nur schwer wieder ablegen . . .

Beratung & Hilfe

Die gute Wahl – ein neues Projekt für Schulbuffets (BMASGK)

Nationaler Aktionsplan Ernährung (BMASGK)

Mein Wegweiser

Mein Wegweiser

Zu allen Lebenslagen
Ich bin jung
Ich bin jung

Die Jugendzeit ist eine spannende, aber auch anstrengende Phase. Sie stellt junge Menschen vor unterschiedlichste Herausforderungen. Teenager stehen oft unter großem Druck, denn sie sind gefordert, schulische und berufliche Qualifikationen zu entwickeln. Das kann manchmal ganz schön stressen! Zudem ist der Beginn der Jugend geprägt durch körperliche Veränderungen. In dieser Zeit der Pubertät verlieben sich die meisten Teenager zum ersten Mal und sammeln erste sexuelle Erfahrungen. Und mit dem „ersten Mal“ stellt sich auch die Frage, welche Verhütungsmethode am besten für einen geeignet ist.

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen