Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Verletzungen der Muskulatur

Läufer mit Wadenschmerzen © tothekop79

Je nach Statistik und Sportart betreffen zehn bis 55 Prozent aller Sportverletzungen die Muskulatur. Meist handelt es sich um geschlossene Muskelverletzungen, bei denen die Haut – im Gegensatz zur offenen Muskelverletzung – nicht durchtrennt ist. Diese geschlossenen Muskelverletzungen entstehen entweder durch eine direkte Prellung (Kontusion) oder eine plötzliche heftige Überdehnung, z.B. beim abrupten Stoppen einer Beschleunigungsbewegung oder durch eine plötzliche Beschleunigung selbst . . .

Mein Wegweiser


Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse