Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Sexuell übertragbare Krankheiten

Pärchen im Bett © Photographee.eu

Sexuell übertragbare Krankheiten – Sexually Transmitted Diseases, kurz STDs – werden hauptsächlich durch Geschlechtsverkehr übertragen. Die Krankheitserreger sind vor allem Bakterien, Viren, Pilze und Einzeller. Das Gros der Infektionen geht auf das Konto von Chlamydien, Herpes, HPV & Co. Zu den besonders gefährlichen sexuell übertragbaren Krankheiten zählen HIV und Hepatitis B . . .

Mein Wegweiser


Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse