Gesundheitsinformationen für zugewanderte Menschen

Internationale Migration, also die Abwanderung in ein anderes Land, hat viele Gründe. Menschen, die nach Österreich zuwandern, möchten arbeiten, studieren, zu ihrer Familie ziehen. Oder sie suchen Schutz. Hindernisse wie Sprachbarrieren oder Unsicherheiten machen einen Zugang zur passenden Gesundheitsversorgung schwer.

Hier finden zugewanderte Menschen Informationen über die Gesundheitsversorgung in Österreich. Sie sollen helfen, sich im österreichischen Gesundheitssystem zurechtzufinden. Die Informationen sind in verschiedenen Sprachen verfügbar. 

Warum sind Informationen über Gesundheit wichtig?

Um bei einer Krankheit rasch wieder gesund zu werden und um gesund zu bleiben, ist es wichtig zu wissen:

  • Wo man Hilfe findet, wenn man krank ist.
  • Wie die Krankenversicherung funktioniert und wer die Kosten für eine Behandlung bezahlt.
  • Was man selbst für die Gesundheit tun kann und wo man Informationen findet.

Wer hilft mir, wenn ich krank bin? 

Oft unterscheiden sich die Gesundheitssysteme der Herkunftsländer zugewanderter Menschen vom österreichischen Gesundheitssystem. Es kann dann schwierig sein, sich im österreichischen Gesundheitssystem zurechtzufinden. Weitere Herausforderungen können Verständigungsprobleme sein. Das kann bedeuten, dass die Sprache ein Hindernis ist. Es kann aber auch bedeuten, dass es kulturelle Unterschiede im Verständnis von Gesundheit und Krankheit gibt.

Informationen zur Gesundheitsversorgung in Österreich finden Sie unter Wo bekomme ich Hilfe?

Wer hilft mir bei psychischen Problemen

Das Verlassen der eigenen Kultur und des vertrauten Umfelds, der Abschied von Verwandten und Freunden können bei zugewanderten Menschen Trauer auslösen. Es kann auch sein, dass man in der neuen Lebenswelt schlechte Erfahrungen macht, zum Beispiel Einsamkeit, Geldsorgen oder Diskriminierung. Diese Lebensumstände können die psychische Gesundheit belasten oder sogar zu Depressionen führen. Eine schlechte psychische Gesundheit kann auch der körperlichen Gesundheit schaden.

Informationen zur psychischen Gesundheit finden Sie unter Wo bekomme ich Hilfe bei psychischen Problemen?

Gesundheitssystem in Österreich: Wo bekomme ich Hilfe?

Sie sind krank, oder jemand aus Ihrer Familie? Sie haben Fragen zur Gesundheit und den Gesundheitsleistungen? Wohin können Sie sich wenden? Wie funktioniert die Krankenversicherung? Zu welcher Ärztin oder welchem Arzt können Sie gehen?

Erklärvideo: Wo bekomme ich Hilfe?

Ein Erklärvideo zeigt Ihnen, wohin Sie sich wenden können und was Sie dabei beachten müssen. Es richtet sich vor allem an Menschen, die neu nach Österreich gezogen sind. Es kann aber auch für andere hilfreich sein, die sich unsicher fühlen. Das Erklärvideo ist in vielen Sprachen verfügbar (Deutsch, English, Français, عربي, bosanski-српско-hrvatski, 中國人, پرسیش, ,  Română, Русский, Soomaali, Türkçe, українська). Alle fremdsprachigen Erklärvideos finden Sie am Youtube-Kanal des Gesundheitsportals unter Video: Gesundheitssystem in Österreich - Wo bekomme ich Hilfe? 

Psychische Gesundheit: Wo bekomme ich Hilfe?

Geht es Ihnen oder jemandem in Ihrem nahen Umfeld psychisch nicht gut? Zeigt sich das zum Beispiel in Traurigkeit, Energielosigkeit oder Schlafproblemen? Seelische Wunden sind vielleicht nicht so gut sichtbar wie körperliche Verletzungen – sie können aber genauso schmerzhaft sein. Es ist wichtig, rechtzeitig zu handeln und bei Bedarf Hilfe zu suchen!

Erklärvideo: Wo bekomme ich Hilfe?

Im Erklärvideo geht es um Hilfe für die seelische Gesundheit. Die Fachwelt spricht auch von psychischer oder psychosozialer Gesundheit. Im Video zeigen Ihnen Said, Mei, Maryam und Laila, wo man Hilfe finden kann! Das Video richtet sich an Menschen, die neu nach Österreich gezogen sind. Aber auch alle anderen Menschen, die Hilfe suchen, können Informationen dazu finden.

Das Erklärvideo ist in vielen Sprachen verfügbar (Deutsch, English, Français, عربي, bosanski-српско-hrvatski, 中國人, پرسیش, , Română, Русский, Soomaali, Türkçe, українська). Alle fremdsprachigen Erklärvideos finden Sie am Youtube-Kanal des Gesundheitsportals unter Video: Psychische Gesundheit in Österreich - Wo bekomme ich Hilfe?

Mein Kind ist krank: Wo bekomme ich Hilfe?

Ist Ihr Kind krank? Haben Sie Fragen zur Gesundheit Ihres Kindes? Hier finden Sie Beispiele für mehrsprachige Beratungsstellen:  

  • Hebammen helfen Frauen und Familien in der Schwangerschaft, während der Geburt und bis zu einem Jahr nach der Geburt. Mit der Hebammensuche finden Sie Hebammen mit Fremdsprachenkenntnissen in Ihrer Nähe.
  • Frühe Hilfen helfen Familien in der Schwangerschaft und mit Kindern bis zu drei Jahren. Das Informationsvideo zu diesem Angebot ist in vielen Sprachen verfügbar (Arabisch, Englisch, Französisch, Romanes, Rumänisch, Russisch, Serbokroatisch, Somali, Türkisch, Ungarisch).

Beratung & Hilfe, Informationsmaterial

Hier finden zugezogene Menschen mehrsprachige Angebote für Beratung und Hilfe sowie Informationsmaterial:

Die verwendete Literatur finden Sie im Quellenverzeichnis.

Zurück zum Anfang des Inhaltes