Migrantinnen & Migranten: Beratung & Hilfe

Hier finden Sie mehrsprachige Beratungsangebote zu den Themen Gesundheit und Soziales, österreichweit und in den Bundesländern.
 

Österreichweit

  • Familienberatung: Familien- und Partnerberatung mit Schwerpunkt Migrantinnen und Migranten (serbisch, kroatisch, bosnisch, russisch, türkisch)
  • Frauenhelpline: fremdsprachige Beratung (russisch, serbisch, kroatisch, bosnisch, rumänisch, türkisch, arabisch)

Oberösterreich

Steiermark

  • DANAIDA: Bildung und Treffpunkt für Frauen (englisch, französisch, spanisch, bosnisch-kroatisch-serbisch, türkisch)
  • ISOP Interkulturelle Gesundheitsassistenz: Unterstützung für Menschen mit Migrationshintergrund beim Zugang zum Gesundheitssystem, Schnittstellenfunktion zwischen Patientinnen und Patienten mit Migrationshintergrund und Spitalspersonal, Mediation bei Konfliktfällen, Hilfestellung bei Terminvereinbarungen und Behördenwegen (andere Sprachen mit Dolmetsch)
  • Kinderdrehscheibe Steiermark: Informations- und Beratungsstelle für Eltern in der Steiermark (serbisch, kroatisch, bosnisch)
  • Verein ZEBRA–AST: Information und Unterstützung für die Anerkennung einer Ausbildung im Ausland (arabisch, bosnisch, englisch, französisch, kroatisch, russisch, serbisch, türkisch, ukrainisch)

Tirol

  • Frauen aus allen Ländern: Bildungs- und Beratungseinrichtung (albanisch, bulgarisch, bosnisch-kroatisch-serbisch, französisch, italienisch, spanisch, russisch, türkisch; andere Sprachen mit Dolmetsch)

Vorarlberg

  • Femail: Information von Frauen für Frauen zu Arbeit und Bildung, Familie und Gesundheit, Absicherung und Integration in Vorarlberg (türkisch; andere Sprachen mit Dolmetsch)

Wien

  • FEM Frauengesundheitszentrum: (arabisch, bosnisch/kroatisch/serbisch, englisch, farsi/dari, polnisch, somali, türkisch, russisch, ukrainisch; andere Sprachen mit Dolmetsch)
  • Fremde werden Freunde: Eine Initiative zu gesellschaftlichen Inklusion (arabisch, englisch, französisch; andere Sprachen mit Dolmetsch)
  • Gesundheitslots*innen der Volkshilfe Wien: Geschulte, freiwillig tätige Gesundheitslotsinnen und Gesundheitslotsen helfen anderen Migrantinnen und Migranten durch das österreichische Gesundheitssystem und vermitteln Informationen (mehr als 14 Sprachen)
  • LEFÖ: Beratung, Bildung und Begleitung für Migrantinnen (spanisch, englisch, rumänisch, bulgarisch, französisch)
  • Miteinander lernen: Gesundheits-, Erziehungs- und Familienberatung für Frauen, Kinder und Familien mit Migrationshintergrund mit Schwerpunkt Türkei (türkisch)
  • Neunerhaus: Die Sozialorganisation ermöglicht obdachlosen und armutsgefährdeten Menschen ein selbstbestimmtes und menschenwürdiges Leben mit medizinischer Versorgung, wohnen und Beratung (andere Sprachen mit Dolmetisch)
  • Piramidops-Frauentreff: Frauenkulturtreff zu den Themen Gesundheitsförderung, Weiterbildung, wohnungspolitische Fragen und Umweltbewusstsein.
  • Rotes Kreuz – Hilfe ohne Krankenschein: kostenlose, ambulante medizinische Versorgung und soziale Beratung (serbisch, kroatisch, bosnisch, bulgarisch, russisch)
  • Station Wien: kostenlose Sozialberatung für Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte, (englisch, italienisch, spanisch, arabisch, bosnisch, serbisch, kroatisch, polnisch, türkisch)
  • Vereinigung für Frauenintegration: Beratung von Frauen für Frauen zum Beispiel zu den Themen Arbeit, Partnerschaft, Gesundheit etc. (türkisch, polnisch, russisch)

Letzte Aktualisierung: 10. November 2022

Erstellt durch:
Zurück zum Anfang des Inhaltes