Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

App „Grüner Pass“ mit neuen Funktionen

Mann mit Mobiltelefon © nyul
Mann mit Mobiltelefon © nyul
17.08.2021

Die offizielle App zum Grünen Pass ermöglicht eine sichere Speicherung der EU-konformen Zertifikate mit QR-Code auf dem Smartphone. Sie vereinfacht das Vorweisen von 3-G-Nachweisen bei Zutritten oder auf Reisen innerhalb der Europäischen Union. Neue Funktionen erleichtern die Handhabe der Grüner Pass-App. Für die Überprüfung der Gültigkeit der QR-Codes der Zertifikate des Grünen Passes gibt es die offizielle GreenCheck-App.

Die beiden Apps „Grüner Pass“ und „GreenCheck“ werden vom Gesundheitsministerium in Zusammenarbeit mit dem Bundesrechenzentrum (BRZ) und den Österreichischen Sozialversicherungen zur Verfügung gestellt.

Sichere Handhabe der 3-G-Zertifikate in der Grüner Pass-App

Die App Grüner Pass (BRZ GmbH) ist kostenlos im iOS App Store oder Google Play Store oder in der Huawei App Gallery erhältlich. In der Urlaubssaison stellt die App „Grüner Pass“ eine wesentliche Erleichterung bei Reisen innerhalb der Europäischen Union dar. Aber auch in Österreich ermöglicht die App-Lösung einen sicheren und schnellen Nachweis, dass eine Person geimpft, getestet oder genesen ist. 

In den letzten Wochen wurden vom BRZ in kleineren Updates mehrere Funktionen in der Version 2.0 der Grünen Pass-App ergänzt. Dazu zählen ein vereinfachter PDF-Import der 3-G-Covid-19-Zertifikate und eine Validierung der elektronischen Signatur. Um allen Anwenderinnen und Anwendern auf den ersten Blick zu zeigen, ob ihre eigenen Zertifikate für Eintritt bzw. Nachtgastronomie gültig sind, wird dies nun direkt in der App angezeigt. 

So kommen die Zertifikate in die App

Zunächst muss das Zertifikat des Grünen Passes (Impfzertifikat, Testzertifikat und Genesungszertifikat) in die App hochgeladen und abgespeichert werden. Mit der App kann der QR-Code des ausgedruckten Zertifikats gescannt oder das PDF des Zertifikats über das Teilen-Menu der App hinzugefügt werden. 

Dann wird das Zertifikat in der App in einer vereinfachten Version dargestellt. Angezeigt werden nur mehr wesentliche Informationen, wie z.B. Vorname, Nachname, COVID-19-Impfstoff sowie der EU-konforme QR-Code. Die App speichert und verarbeitet die Daten ausschließlich offline, also nur am Mobiltelefon der Benutzerin oder des Benutzers. Eine Speicherung der Zertifikate in einer Cloud, so wie es bei App-Lösungen in der Regel der Fall ist, erfolgt nicht. 

So erhält man ein Zertifikat

Die EU-konformen Zertifikate des Grünen Passes werden vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz ausgestellt. Sie können nach dem Login auf gesundheit.gv.at online abgerufen werden und ausgedruckt werden. Es ist auch möglich, die Zertifikate durch befugte Stellen ausdrucken zu lassen. Weitere Informationen unter Der Grüne Pass (gruenerpass.gv.at).

GreenCheck-App zum Überprüfen der Zertifikate 

Mit Hilfe der GreenCheck-App können die QR-Codes der Zertifikate des Grünen Passes schnell, unkompliziert und automatisch überprüft werden, z.B. im Restaurant, Kino, Theater etc. Die App GreenCheck (ITSV GmbH / Österreichische Sozialversicherung) ist kostenlos im iOS App Store oder Google Play Store erhältlich. Auch bei dieser App werden keine persönlichen Daten übermittelt – die Prüfung erfolgt offline, also nur im Gerät des oder der Prüfenden. Da der EU-konforme QR-Code der Zertifikate nicht von einem gewöhnlichen QR-Code-Reader gelesen werden kann, ist die Überprüfung nur mittels eigens programmierter Anwendung möglich. Eine Bedienungsanleitung und FAQ finden Sie hier.

Die Prüf-Anwendung ist auch als Weblösung verfügbar unter GreenCheck

Weitere Informationen finden Sie unter: Der Grüne Pass (Gesundheitsministerium).

Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen