Wir haben Videos eingebettet, die auf externen Video-Plattformen (z.B. YouTube) liegen. Es besteht die Möglichkeit, dass externe Video-Plattformen Cookies setzen. Wenn Sie dem zustimmen, können solche Videos abgespielt werden. Dazu besuchen Sie bitte unsere Cookie-Einstellungen. Weitere Informationen bietet unsere Datenschutzerklärung.

Wir haben Videos eingebettet, die auf externen Video-Plattformen (z.B. YouTube) liegen. Es besteht die Möglichkeit, dass externe Video-Plattformen Cookies setzen. Wenn Sie dem zustimmen, können solche Videos abgespielt werden. Dazu besuchen Sie bitte unsere Cookie-Einstellungen. Weitere Informationen bietet unsere Datenschutzerklärung.

Wir haben Videos eingebettet, die auf externen Video-Plattformen (z.B. YouTube) liegen. Es besteht die Möglichkeit, dass externe Video-Plattformen Cookies setzen. Wenn Sie dem zustimmen, können solche Videos abgespielt werden. Dazu besuchen Sie bitte unsere Cookie-Einstellungen. Weitere Informationen bietet unsere Datenschutzerklärung.

Willkommen auf gesundheit.gv.at

Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln (MMR)

Masernviren sind weltweit verbreitet und hochansteckend. Auch in Österreich treten derzeit vermehrt Fälle auf. Die Krankheit äußert sich unter anderem durch hohes Fieber und einen Hautausschlag. Bei Kindern unter einem Jahr und Erwachsenen besteht ein besonders hohes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf. Der einzig wirksame Schutz vor einer Infektion ist die Impfung. Diese schützt gleichzeitig auch vor den beiden Viruserkrankungen Mumps und Röteln.

Weiterlesen

Depression: Was ist das?

Eine Depression ist mehr als Traurig sein. Es handelt sich dabei um eine psychische Erkrankung, die den Alltag der Betroffenen stark beeinträchtigen kann. Zu den möglichen Anzeichen einer Depression zählen eine gedrückte Stimmung, ein Gefühl der inneren Leere und rasche Ermüdbarkeit. Wie entsteht eine Depression? Kann man vorbeugen?

Weiterlesen

Impfung gegen Keuchhusten

Keuchhusten wird durch Bakterien verursacht und ist eine hoch ansteckende Krankheit der Atemwege. Die Übertragung erfolgt durch Tröpfcheninfektion. Typisch für Keuchhusten sind schwere Hustenanfälle. Wegen des häufigen Vorkommens und des schweren Verlaufs bei Säuglingen sollte mit der Impfserie so früh wie möglich begonnen werden.

Weiterlesen

Untergewicht

Untergewicht ist ein zu geringes Körpergewicht unterhalb der Normwerte. Es kann in jedem Lebensalter auftreten. Es kann ein Hinweis auf eine Erkrankung oder durch das Essverhalten bedingt sein. Wann spricht man von Untergewicht?

Weiterlesen

Krankenhausaufenthalt

Krankenhäuser versorgen Patientinnen und Patienten, die akut oder chronisch erkrankt sind und eine spezielle medizinische Betreuung brauchen. Manche Behandlungen erfolgen ambulant, manchmal ist eine stationäre Aufnahme nötig. Unser Themenschwerpunkt hilft dabei, einen bevorstehenden Krankenhausaufenthalt und die Zeit nach der Entlassung zu planen.

Weiterlesen

Was ist Asthma?

Etwa jeder 20. Mensch in Österreich leidet unter Asthma, einer chronischen Erkrankung der Atemwege. Dabei sind die Bronchien vorübergehend oder dauerhaft verengt, sodass die betroffene Person nur schlecht Luft bekommt. Wie die Erkrankung verläuft, hängt unter anderem davon ab, wie konsequent sie behandelt wird.

Weiterlesen

Tattoos

Jede vierte Person in Österreich hat ein oder mehrere Tattoos. Bei einem Tattoo werden Farbmittel in tiefe Hautschichten eingebracht. Die Farbe verbleibt im Körper und kann manchmal unerwünschte gesundheitliche Auswirkungen haben.

Weiterlesen
Zurück zum Anfang des Inhaltes