Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Quellenverzeichnis: Lebenswelt Schule

Ausgewählte Literatur und Internetseiten – Gesunder Schulstart:

  • BMNT/WKO: Details zu den Kriterien für Schulrucksäcke. Online abgerufen unter www.schuleinkauf.at.
  • BMNT/WKO: Gut zu wissen: Details zu den Kriterien für Schultaschen und –rucksäcke. Online abgerufen unter www.schuleinkauf.at.
  • BMNT/WKO: Die 10 TIPPS zum Schultaschen- und Schulrucksack-Kauf. Online abgerufen unter www.schuleinkauf.at.
  • BMUKK (1996): Gesund und Munter. Schulmöbel und Schultasche. Wien.
  • BMUKK (2009): Die Schule steht vor der Tür. Wien.
  • BMVIT (2010): Jahresbericht 2008/2009. Verkehrssicherheit in Österreich. Wien.
  • Bundesministerium für Bildung und Frauen (2015): Willkommen in der Schule! Wien.
  • AUVA: Schulwegpläne. Online unter: www.auva.at
  • DIN (2018): DIN 58124:2018-10. Schulranzen – Anforderungen und Prüfung. Berlin.
  • Koletzko, B. (Hrsg.) (2007): Kinder- und Jugendmedizin. Heidelberg.
  • VKI (2019): Schultaschen. Licht und Schatten. Online abgerufen unter www.konsument.at.  

Ausgewählte Literatur und Internetseiten – Gesundheitsförderung in der Schule:

  • BMUKK: Grundsatzerlass Gesundheitserziehung. Online unter: www.bmukk.gv.at
  • BMASGK: Gesundheit und Gesundheitsförderung. Online unter: www.bmg.gv.at
  • BMASGK: HBSC-Studie Health Behaviour in School-aged Children. Online unter www.bmg.gv.at
  • BMUKK/BMASK (Hg.): Schritt für Schritt zur gesundheitsfördernden Schule. Ein Leitfaden für LehrerInnen und SchulleiterInnen. Online unter: www.bmukk.gv.at
  • BZgA: Organisationsentwicklung als Methode der Gesundheitsförderung. Online unter: www.leitbegriffe.bzga.de
  • BZgA: Gesundheitsförderung und Schule. Online unter: www.leitbegriffe.bzga.de
  • WHO: Ottawa-Charta zur Gesundheitsförderung. Online unter: www.who.int

Ausgewählte Literatur und Internetseiten – Bewegung in der Schule:

  • Müller, E., Fastenbauer V., Redl S. (2008): Klug & Fit online. Projektbericht. Bericht zur Erhebung der motorischen Leistungsfähigkeit 10- bis 14-jähriger österreichischer SchülerInnen. Ergebnisse und Folgerungen. Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur. Wien.
  • give – Servicestelle für Gesundheitsbildung (2011): Mehr Bewegung in der Schule. Wien.
  • Bericht des Rechnungshofes zur Bewegungserziehung an Schulen (2008). Bund 2008/09. Online unter: www.rechnungshof.gv.at
  • Dür, W., Griebler, R. (2007): Die Gesundheit der österreichischen SchülerInnen im Lebenszusammenhang. Hg.: Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, Familie und Jugend. Wien.
  • www.schule.at, Video Bewegung im Schulalltag, Tipps von Dr. Dieter Breithecker, Zugriff am 23.08.2011.

Ausgewählte Literatur und Internetseiten – Lernen:

  • Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF): Der schulische Umgang mit der Lese-Rechtschreibschwäche. Eine Handreichung. Online unter www.bmbwf.gv.at
  • Bundesministerium für Bildung (BMB):  Evidenzbasierte LRS-Förderung. Online unter www.schulpsychologie.at
  • BMUKK (Hg. ): Die schulische Behandlung der Rechenschwäche. Eine Handreichung. Online unter www.schulpsychologie.at
  • Hofmann, E.; Löhle, M. (2004): Erfolgreich Lernen. Effiziente Lern- und Arbeitsstrategien für Schule, Studium und Beruf. Göttingen.
  • Spitzer, M. (2006): Lernen. Gehirnforschung und die Schule des Lebens. Heidelberg.
  • Schulpsychologische Bildungsberatung. Lernen und Leistung. Online unter: www.schulpsychologie.at
  • Schulpsychologische Bildungsberatung Niederösterreich. Online unter: schulpsychologie.lsr-noe.gv.at

Ausgewählte Literatur und Internetseiten – Schule & Psyche:

  • Dür, W.; Felder-Puig, R. (Hg.) (2011): Lehrbuch Schulische Gesundheitsförderung. Bern.
  • Dür, W.; Griebler R. (2007): Die Gesundheit der österreichischen SchülerInnen im Lebenszusammenhang. Ergebnisse des WHO-HBSC-Survey 2006. Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, Familie und Jugend (Hg.). Wien.
  • Eder, F. (2007): Das Befinden von Kindern und Jugendlichen in der österreichischen Schule. Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (Hg.). Wien.
  • Health Behaviour in School-aged Children (HBSC): A World Health Organization Collaborative Cross-national Study. Online unter www.hbsc.org
  • Kuhness, D. (2008): Schulische Gesundheitsförderung wirkt. Analyse von Studienergebnissen zu gesundheitsfördernden Interventionen für SchülerInnen im europäischen Raum. Masterarbeit im Rahmen des Universitätslehrgangs Public Health der Medizinischen Universität Graz. Graz.
  • Schulpsychologie Bildungsberatung. Online unter www.schulpsychologie.at

Ausgewählte Literatur und Internetseiten – Schule & Stress:

  • give-Servicestelle für Gesundheitsbildung: Infopaket Stressbewältigung 1.–4. Schulstufe. Online unter www.give.or.at
  • give-Servicestelle für Gesundheitsbildung: Infopaket Stressbewältigung 5.–13. Schulstufe. Online unter www.give.or.at
  • Schulpsychologische Bildungsberatung. Online unter: www.schulpsychologie.at
  • Seiffge-Krenke, I.; Lohaus A. (Hg.) (2007): Stress- und Stressbewältigung im Kindes- und Jugendalter. Göttingen.
  • Weisse Feder. Online unter: www.gemeinsam-gegen-gewalt.at

Ausgewählte Literatur und Internetseiten – Schulangst:

  • Baer, U.; Barnowski-Geiser, W. (2010): Keine Angst vor der Schule. Was Eltern tun können. Hemsbach.
  • BMASGK; Ludwig Boltzmann Institute Health Promotion Research (Hg.): HBSC Factsheet Nr. 4/09. Die psychische Gesundheit von Schülerinnen und Schülern. Online unter www.bmg.gv.at
  • Health Behaviour in School-aged Children (HBSC): A World Health Organization Collaborative Cross-national Study, Online unter: www.hbsc.org

Ausgewählte Literatur und Internetseiten – Ernährung in der Schule:

  • give-Servicestelle für Gesundheitsbildung: Fit + mit Power durch den Vormittag – die optimale Schuljause. Online unter: www.give.or.at
  • ÖGE: Ernährung aktuell. Heft 3/2002, Online unter: www.oege.at
  • ÖGE: Tipps für die optimale Jause in Schule und Kindergarten. Online unter: www.oege.at
  • BMASGK: Leitlinie Schulbuffets, Empfehlungen für ein gesundheitsförderliches Speisen- und Getränkeangebot an österreichischen Schulbuffets (2011). Online unter: www.bmg.gv.at
  • Arbeiterkammer Niederösterreich (2011): Kinderernährung. Die Herausforderung im Alltag. Broschüre. Online unter: www.noe.arbeiterkammer.at
  • Kiefer, I.; Zifko, U. (2005): Brainfood. So bringen Sie Ihr Gehirn in Schwung. Fit im Kopf durch richtige Ernährung. Leoben.
  • Lebensministerium, ÖGE (2008): Das gute Schulbuffet. Online unter: www.lebensministerium.at
  • BMASGK, IfEW (2012): Österreichischer Ernährungsbericht 2012. Online unter www.bmg.gv.at
  • BMASGK (2011): Nationaler Aktionsplan Ernährung NAP.e, Online unter: www.bmg.gv.at
  • Forum Umweltbildung (2009): Esskultur an Schulen – nachhaltig und gendergerecht gestalten, erstellt im Auftrag des Lebensministeriums. Online unter: www.umweltbildung.at

Ausgewählte Literatur und Internetseiten – Gewalt & Mobbing:

  • BMASGK: HBSC-Factsheet „Bullying und Gewalt unter österreichischen Schülerinnen und Schülern:
    Ergebnisse 2010 und Trends“. Online unter: www.bmgf.gv.at
  • BMUKK: Gewalt und Mobbing. Online unter: www.gemeinsam-gegen-gewalt.at
  • BMUKK: Ausbau der psychischen Unterstützungsangebote im Rahmen der Initiative „Weiße Feder – Gemeinsam für Fairness und gegen Gewalt“ Präambel, Online unter: www.bmukk.gv.at
  • FGÖ: Mobbing – Leitfaden zur Prävention und Intervention. Was (öffentliche) Organisationen tun können. Online unter: www.fgoe.org
  • ÖZEPS: Gewaltprävention an Schulen. Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen. Online unter: www.bmukk.gv.at
  • Schulpsychologie-Bildungsberatung: Gewaltprävention. Online unter: www.schulpsychologie.at
  • Twemlow, S.W.; Fonagy, P.; Sacco, F.C. et al. (2008): Effect of participation in a martial arts antibullying program on children's aggression in elementary schools. In Psychology in the School. Vol. 45(10)

  • Website von Rat auf Draht: Mobbing: Horror im Klassenzimmer. Online unter www.rataufdraht.at

zuletzt aktualisiert 16.12.2019
Freigegeben durch Redaktion Gesundheitsportal
Zum Expertenpool

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen