Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Schwangerschaft: Beratung & Hilfe

Hier finden Sie einen Überblick zu den Beratungs- und Servicestellen rund um das Thema Schwangerschaft – nach Themenbereichen sortiert.  

Hilfreiche Baby-App

Help4Baby begleitet werdende Eltern vom ersten Tag der Schwangerschaft an. Mit Eingabe des errechneten Geburtstermins und dem Tag der ärztlichen Erfassung der Schwangerschaft erstellt die App automatisch wichtige Termine. Sie erinnert aktiv an Termine für Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen oder an geburtsbedingte Behördengänge. Die wichtigsten Erstinformationen zum Termin werden mitgeliefert. Durch eine Verknüpfung können weiterführende Informationen auf help.gv.at nachgelesen werden. Es ist möglich, alle Termine von der App direkt in den persönlichen Kalender des Mobiltelefons zu übernehmen. Raum für eigene Notizen sowie eine Liste der wichtigsten Notfallrufnummern ergänzen das Angebot.

Hinweis Die Help4Baby App wurde für die Betriebssysteme iOS und Android entwickelt und steht kostenlos zum Download zur Verfügung. Alle in die App eingetragenen persönlichen Angaben bleiben ausschließlich auf dem Mobiltelefon gespeichert.


Ausführliche Informationen zur App erhalten Sie unter HELP4Baby.

Arzt- und Spitalsuche

Wenn Sie auf der Suche nach einer Gynäkologin/einem Gynäkologen oder anderen Ärztinnen/Ärzten sind, hilft Ihnen die Arztsuche.

Sie suchen für die Entbindung ein Spital in Ihrer Nähe? Infos zu Anmeldung, Angebot und Ausstattung finden Sie unter Spitalsuche.

Hebammen

Sie wollen mehr über die Tätigkeit von Hebammen wissen bzw. sind auf der Suche nach einer? Auf der Website des Österreichisches Hebammengremiums können Sie sich informieren: www.hebammen.at.

Frauengesundheitszentren & Familienberatungsstellen

Auf der Website Frauenratgeberin des Bundesministeriums für Frauen und öffentlichen Dienst finden Sie weitere Informationen rund um das Thema Schwangerschaft und Schwangerschaftsvorsorge samt einer umfassenden, österreichweiten Adresssammlung.

Frauengesundheitszentren bieten Informationen, persönliche Beratung und Kurse zu gesundheitlichen Themen speziell für Frauen. Frauengesundheitszentren gibt es in Oberösterreich, Kärnten, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien. Die Adressen sind ebenfalls auf der Website Frauenratgeberin zusammengefasst.

Familienberatungsstellen bieten kostenlose und vertrauliche Beratung an, unter anderem zu Fragen der Schwangerschaft und Geburt. Ärztinnen/Ärzte, Psychologinnen/Psychologen oder andere Expertinnen/Experten stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung. Hier finden Sie die Adressen der Familienberatungsstellen in Österreich.

Ernährung in der Schwangerschaft/Stillen

Richtig essen von Anfang an (REVAN): Hier werden die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Thema „Säuglings- und Kleinkindernährung“ aufbereitet. Die Informationen werden u.a. in Workshops durch die Gebietskrankenkassen, in Form von Broschüren, Info-Foldern, eines „Babytags“ zum Thema Stillen und Beikost u.v.m. verbreitet. Zudem werden Informationen zur Ernährung in der Schwangerschaft geboten. Weitere Informationen zum Thema Ernährung finden Sie unter Ernährung und Mit Normalgewicht in die Schwangerschaft.

Rauchfrei in die Schwangerschaft

Rauchen in der Schwangerschaft erhöht das Risiko für Komplikationen. Auch Passivrauchen ist für die Schwangere und das ungeborene Kind schädlich. Frauen, die schon vor oder während einer Schwangerschaft mit dem Rauchen aufhören möchten, können sich kostenlos bei verschiedenen Stellen über ein persönliches Entwöhnungsprogramm beraten lassen, zum Beispiel beim Rauchfrei Telefon.

Weitere Informationen zur Raucherentwöhnung finden Sie unter Rauchstopp vor der Schwangerschaft.

Broschüren & Folder

Informative Broschüren & Folder finden Sie im Serviceteil unter Broschüren & Formulare: Schwangerschaft & Geburt.

zuletzt aktualisiert 22.06.2017
Freigegeben durch Redaktion Gesundheitsportal
Zum Expertenpool

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse