Dopamin

Botenstoff des Nervensystems

Dopamin ist ein Botenstoff im Nervensystem – ein sogenannter Neurotransmitter.
Außerdem ist Dopamin die chemische Ausgangssubstanz für Noradrenalin, Adrenalin und Hautfarbstoffe (Melanine).

Bei psychiatrischen Erkrankungen, die mit Halluzinationen und Wahn einhergehen (Psychosen), werden Dopamingegenspieler zur Behandlung verwendet, da man davon ausgeht, dass der Dopaminspiegel zur Entstehung von Psychosen beiträgt. Parkinson-Patienten haben einen Mangel an Dopamin.

Artikel zu diesem Thema

Zurück zum Anfang des Inhaltes