Gesundheitsportal
Inhaltsbereich
Gemüselaibchen © BMG

Gemüselaibchen mit Joghurtdip

Zutaten für 2 Portionen:
100 g Kartoffeln
50 g Karfiol
50 g Broccoli
50 g Karotten
50 g Lauch
20 g Vollkornmehl
1 Ei
Salz, Pfeffer, Kräuter
2 EL Rapsöl

Für den Joghurt-Dip:
250 g fettarmes Joghurt (1 %)
Schnittlauch
2 Essiggurkerl
1 TL Senf
etwas Zitronensaft

Zubereitung: 

  • Kartoffeln in Salzwasser kochen, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken.
  • Gemüse waschen. Karfiol und Broccoli in kleine Röschen teilen und in etwas Wasser 1 bis 2 Minuten dünsten. Karotten fein raspeln und Lauch in sehr dünne Streifen schneiden.
  • Kartoffeln mit Gemüse vermengen, Vollkornmehl und Ei hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen, gut durchmischen und vier Laibchen formen.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Laibchen bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten ca. fünf
    Minuten braten.
  • Für den Dip Joghurt mit fein geschnittenem Schnittlauch und klein geschnittenen Essiggurkerl vermischen, Senf und Zitronensaft hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp Gemüselaibchen können auch im Backofen auf Backpapier bei

160°C ca. 20 Minuten gebacken werden. Als Beilage kann verschiedenes Gemüse serviert werden.

Inhaltsstoffe Nährwerte pro Portion (ca.) Inhaltsstoffe Nährwerte pro Portion (ca.)
Energie (kcal) 255 Kohlenhydrate (g) 23
Protein (g) 13 Ballaststoffe (g) 6
Fett (g) 12 Cholesterin (mg) 123


Dieses Rezept stammt aus der Broschüre „Richtige Ernährung von Anfang an“ vom Gesundheitsministerium und der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse