Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Mund & Zähne

Lächelnde Frau © puhhha

Zahngesundheitsvorsorge sollte mit dem ersten Milchzahn beginnen und uns ein Leben lang begleiten. Allerdings gehören Karies und Zahnfleischerkrankungen nach wie vor zu den am weitesten verbreiteten chronischen Erkrankungen. Daher sollte für Kinder wie auch für Erwachsene mehrmals täglich Zähneputzen eine Selbstverständlichkeit sein. Denn richtige Pflege ist die wichtigste Voraussetzung für schöne und gesunde Zähne von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter . . .

Mund & Zähne: Basis-Info

Ob zubeißen oder zerkleinern – unsere Schneide-, Eck- und Backenzähne sind ihren Aufgaben entsprechend unterschiedlich geformt. Es gibt viele Details, die Sie über Ihre Zähne vielleicht noch gar nicht kennen. Oder wissen Sie, warum der Zahn eine Krone trägt? Um (zahn-)gesund zu leben, ist es daher hilfreich zu wissen, wie ein Zahn aufgebaut ist . . .
  

Zahn- und Mundprophylaxe

Zähneputzen ist unbestritten die wirksamste Maßnahme zur Vorbeugung von Zahnerkrankungen wie Karies und Parodontose. Doch Vorsicht: Eine ungeeignete Zahnbürste und die falsche Putztechnik können unseren Zähnen mehr Schaden zufügen, als man annehmen möchte. Hier erfahren Sie unter anderem, wie eine Zahnbürste idealerweise beschaffen sein muss und mit welcher Technik Sie Ihre Zähne richtig putzen . . .
  

Zahnerkrankungen

Zahngesundheitsvorsorge sollte mit dem ersten Milchzahn beginnen und uns ein Leben lang begleiten. Allerdings gehören Karies und Zahnfleischerkrankungen nach wie vor zu den am weitesten verbreiteten chronischen Erkrankungen. Daher sollte für Kinder wie auch für Erwachsene mehrmals täglich Zähneputzen eine Selbstverständlichkeit sein. Denn richtige Pflege ist die wichtigste Voraussetzung für schöne und gesunde Zähne von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter . . .

Erkrankungen der Mundhöhle

In einer gesunden Mundhöhle leben unzählige Mikroorganismen in einem natürlichen Gleichgewicht, v.a. etwa 300 Bakterienarten und verschiedene Hefepilze. Durch Störungen dieses Gleichgewichts kann es zu Entzündungen der Mundschleimhaut (Stomatitis) mit sehr vielgestaltigen Erscheinungsbildern kommen. Auch Mundgeruch entsteht, entgegen langläufiger Meinung meist nicht im Magen-Darm-Bereich, sondern in ca. 90 Prozent der Fälle in der Mundhöhle. Auch wenn er unangenehm ist, ist er jedoch meist harmlos. Hat man die Ursachen für Mundgeruch gefunden, lässt er sich in der Regel gut behandeln.

Zahnbehandlungen

Gesunde Zähne und ein schönes, funktionstüchtiges Gebiss sind heutzutage für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Wer auf sich hält, lässt sich defekte Zähne mit einer konservierenden Zahnbehandlung wie z.B. Füllungen sanieren. Sind Zähne auf diesem Wege nicht mehr zu retten, kommen verschiedene Formen des Zahnersatzes von Kronen über Brücken bis zu Prothesen zum Einsatz . . .

Mein Wegweiser


Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse