Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Tumore der Nebenniere

Symbolfoto Niere mit Nebenniere © Crystal light


Die beiden Nebennieren (Glandulae suprarenales) liegen jeweils am oberen Pol der beiden Nieren. Sie gehören zu den Hormondrüsen des Körpers und produzieren mehrere lebenswichtige Hormone. Tumore der Nebenniere können zu einem Hormonüberschuss führen, man spricht dann von hormonaktiven Tumoren. Die Mehrzahl der Tumore ist jedoch symptomlos (hormoninaktiv). Nebennierentumore kommen insgesamt häufig vor: drei Prozent der Bevölkerung weisen eine Knotenbildung in einer der beiden Nebennieren auf. Nach sorgfältiger Diagnostik wird die   Therapie geplant. 

Mein Wegweiser

Mein Wegweiser

Zu allen Lebenslagen
Ich fühle mich krank
Ich fühle mich krank

Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit oder Schwäche. Diese oder auch andere Anzeichen können auftreten, wenn man sich krank fühlt. Um abzuklären, was tatsächlich hinter diesen Symptomen steckt, ist in den meisten Fällen die Hausärztin/der Hausarzt die erste Anlaufstelle. Wo finden Sie bei akuten Beschwerden rasch Hilfe? Wie Sie sich auf einen Aufenthalt im Krankenhaus vorbereiten. Was ein Laborbefund aussagt. Wann ein Reha-Aufenthalt notwendig ist. Mehr Informationen zu diesen Themen finden Sie hier.

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen