Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Seelisches Trauma überwinden

Symbolfoto Verzweiflung © Artem Furman

Schreckliche Ereignisse können traumatisierend wirken. Betroffene sind extremer Angst und Kontrollverlust ausgesetzt. Gewisse Umstände und Eigenschaften können jedoch wie ein „Schutzschild“ wirken. Traumatische Belastungen sind mitunter so massiv, dass sie zu einer sogenannten posttraumatischen Belastungsstörung oder anderen Traumafolgestörungen (z.B. Depressionen) führen. Traumatherapie hilft, das Unfassbare zu bewältigen.

Mein Wegweiser


Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse