Medikamenten-Einnahmeplan zum Ausfüllen

Patientinnen und Patienten müssen manchmal mehrere Medikamente einnehmen. Der Medikamenten-Einnahmeplan ist eine wichtige Hilfe für die Betroffenen bzw. die Betreuungs- und Pflegepersonen, um Tabletten nicht zu verwechseln.

Er enthält wichtige Informationen über die Medikation, damit die Patientin/der Patient

  • das passende Medikament,
  • zum richtigen Zeitpunkt (Tageszeit, Wochentag),
  • in der richtigen Dosis

einnehmen kann.

Medikamenten-Einnahmeplan zum Ausfüllen

Screenshot Medikamenten-Einnahmeplan
© Gesundheitsportal

Hier können Sie einen Medikamenten-Einnahmeplan (PDF) herunterladen.

Sie können das Formular direkt am Computer ausfüllen und ausdrucken oder das leere Formular ausdrucken und handschriftlich ausfüllen.

Wichtige Infos im Überblick

Die Ärztin/der Arzt erklärt bei der Verschreibung von Medikamenten deren genaue Dosierung und Anwendung. Bei der Abgabe der verschriebenen Medikamente erklärt die Apothekerin/der Apotheker nochmals Dosierung sowie Anwendung und notiert diese ev. auf der Medikamentenpackung. Diese Angaben können nun von der Patientin/vom Patienten bzw. deren Betreuungsperson in den Medikamenten-Einnahmeplan übertragen werden. Zur Sicherheit kann die betreuende Ärztin/der betreuende Arzt den Einnahmeplan kontrollieren. Weitere Informationen finden Sie unter Medikamente: Sicher und wirksam behandeln.

Hinweis

Ein aktuell gehaltener, vollständiger Medikamenten-Einnahmeplan liefert bei Arztbesuchenbzw.Krankenhausaufenthalten wertvolle Informationen!

Letzte Aktualisierung: 2. November 2018

Abgenommen durch: Redaktion Gesundheitsportal

Expertenprüfung durch: Dr. Christoph Baumgärtel

Zurück zum Anfang des Inhaltes