Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Kindermedika.at

Kindermedika.at stellt unabhängige, evidenzbasierte Informationen zur Arzneimittelanwendung bei Kindern zur Verfügung. Kindermedika.at ist ein Projekt der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde und wird vom Dachverband der Sozialversicherungsträger gefördert. Kindermedika.at baut auf den Inhalten des etablierten niederländischen Kinderformulariums (kinderformularium.nl) auf. Eine Lizenzvereinbarung mit dem Niederländischen Kompetenzzentrum für Pharmakotherapie bei Kindern (NKFK) ermöglicht Kindermedika.at die Nutzung der Datenbankstruktur und Software des kinderformularium.nl. Die Inhalte der Datenbank wurden an den österreichischen Bedarf bezüglich Verschreibepraxis und Verfügbarkeit von Medikamenten angepasst. Kindermedika.at kooperiert neben den Niederlanden auch mit Kinderformularien in Deutschland (kinderformularium.de) und Norwegen (Koble.info), die alle die gleiche Datenbankstruktur verwenden.

Land, Sprache(n)

Österreich, Deutsch

Freier Zugang ja/nein

Ja

Pro und Kontra 

Pro

  • übersichtliche, frei verfügbare Informationen
  • Dosiskalkulator

Kontra

  • Die Datenbank enthält 218 Wirkstoffe (Stand 06.10.2021), wird jedoch laufend erweitert

Struktur, Anwendung

Da kindermedika.at die Software und Datenbankstruktur der niederländischen Datenbank kinderformularium nutzt, ist die Struktur und Anwendung auch ident zu dieser.

  • alphabetische Anzeige der Arzneimittel mit allgemeinen Informationen, Dosierungen, Nebenwirkungen, Interaktionen usw.
  • Suchfunktion

Fokus

Dosierungsangaben zur Anwendung von Arzneimitteln bei Kindern und Jugendlichen

Seite drucken RSS-Feed anzeigen Seite teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen