Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

T4/T8 Ratio

Quotient, der vor allem als Verlaufsparameter bei HIV-Erkrankung eingesetzt wird

Unter dem CD4/CD8-Quotienten (CD4/CD8 Ratio, T4/T8 Ratio, Helfer/Suppressor Ratio) versteht man das Verhältnis der T-Helferzellen (CD4+-T-Lymphozyten) zu den zytotoxischen T-Lymphozyten (CD8+-T-Lymphozyten, „Suppressorzellen“). Beide Zelltypen spielen bei der Immunabwehr des Körpers eine große Rolle. Normalerweise ist die CD4-Zellzahl höher als die CD8-Zellzahl. Mit fortschreitender HIV-Infektion nimmt die CD4-Zellzahl ab.
Synonyme: CD4/CD8, CD4/CD8 Ratio, Helfer/Supressor Ratio
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen