Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Koinfektion

Infektion mit mindestens zwei unterschiedlichen Krankheitserregern

Bei eine Koinfektion handelt es sich um eine Infektion mit zumindest zwei unterschiedlichen Krankheitserregern, wobei aber die erste Infektion keine Voraussetzung für die zweite ist. Ein Beispiel wäre eine HIV-Infektion mit einer Hepatitis C-Koinfektion.

Artikel zu diesem Thema

Krankheiten

Hepatitis D

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen