Gesundheitsportal
Inhaltsbereich
Gemüse-Bulgur-Pfanne © BMG

Gemüse-Bulgur-Pfanne

Besonders empfehlenswert für Berufstätige!

Zutaten für 2 Portionen:
160 g Bulgur
400 ml klare Gemüsesuppe
100 g Zuckererbsenschoten
200 g Karotten
200 g Champignons
200 g Broccoli oder Karfiol
½ Zwiebel
1 TL Olivenöl
Salz, Pfeffer
frische Kräuter nach Belieben

Zubereitung:

  • Bulgur in kochende Gemüsesuppe einstreuen, kurz aufkochen und bei schwacher Hitze ca. zwölf Minuten aufquellen lassen.
  • Gemüse waschen und putzen. Zuckererbsenschoten halbieren. Karotten und Champignons in feine Scheiben schneiden. Broccoli oder Karfiol in kleine Röschen zerteilen und gemeinsam mit den Karotten in etwas Wasser ein bis zwei Minuten dünsten. Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, zuerst Zwiebel, dann nach und nach Karotten, Broccoli oder Karfiol, Champignons und Zuckererbsenschoten anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken, bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen und fertig garen lassen.
  • Bulgur gemeinsam mit dem Gemüse auf Tellern anrichten, mit frischen Kräutern würzen und servieren.

Tipp Dieses Gericht kann auch am nächsten Tag als Salat mariniert in die Arbeit mitgenommen werden.

Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Energie (kcal) 390 Kohlenhydrate (g) 70
Protein (g) 17 Ballaststoffe (g) 20
Fett (g) 4 Cholesterin (mg) <1

Dieses Rezept stammt aus der Broschüre „Richtige Ernährung im Büroalltag“ vom Gesundheitsministerium und der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse