Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Bewegungsapparat: Basis-Info

Eine Gruppe Menschen beim Gehen © lenets_tan

Damit sich der Mensch aufrechten Ganges fortbewegen kann, bedarf es eines robusten Stütz- und Bewegungsapparates. Erst das komplexe Zusammenspiel aus aktiven und passiven Elementen ermöglicht das fein abgestimmte Wirken aus Kraft und (Fein-)Motorik . . .

Der Bewegungsapparat

Der Bewegungsapparat des Menschen ermöglicht es, dass er sich aktiv mit seiner Umwelt auseinandersetzen und fortbewegen kann. Er verleiht uns nicht nur Körperhaltung und Gestalt, sondern schützt auch innere Organe wie z.B. das Herz oder die Lunge vor Schäden . . .

Die Knochen (Skelett)

Das Knochenskelett des Menschen ist kein starres Gerüst, sondern ein äußerst aktives System. Es unterliegt ständigen Auf- und Abbauprozessen und erneuert sich immer wieder. Am beeindruckendsten hierfür ist das Abheilen eines Knochenbruchs. Der Knochen ist ein Organ aus verschiedenen Gewebearten. Man findet in einem Knochen neben speziellem Knochen- und Fettgewebe, Knorpeln, Bindegewebe, Muskel- und Nervenzellen auch blutbildendes Gewebe, das Knochenmark. Durch seine ausgeklügelte Bauweise besitzt der Knochen hohe Stabilität. Nach den Zähnen ist er das zweithärteste Material im menschlichen Körper . . .

Die Wirbelsäule

Die Wirbelsäule ist die zentrale bewegliche Achse des Skeletts und verbindet unterschiedlichste Knochenelemente des Körpers. Sie ist der tragende Mittelstrang des Körpers und gewährleistet unser aufrechtes Dasein. Die Wirbelsäule besteht aus 26 einzelnen kleinen Knochen, den Wirbeln. Ihre typische Form weist seitlich betrachtet vier Krümmungen auf. Diese Bauweise bewirkt, dass sie dynamisch auf Erschütterungen und Belastungen reagieren und diese auch gut abfedern kann. Abhängig von der Körpergröße ist die Wirbelsäule bei Männern im Schnitt 71 Zentimeter, bei Frauen 61 Zentimeter lang . . .

Die Muskeln

Der menschliche Körper besteht aus über 650 Muskeln. Die kleinste Bewegung kann nur mithilfe von Muskeln stattfinden. Das geschieht einerseits bewusst, aber auch im Verborgenen wie etwa beim Herzschlag oder bei der Verdauung . . .

Die Gelenke

Gelenke sind die beweglichen Verbindungsstellen zwischen zwei oder mehreren Knochen und ermöglichen eine zielgerichtete Bewegung. Im menschlichen Körper gibt es über 100 derartiger Gelenksverbindungen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Druckeinwirkungen wie z.B. Stöße sowie Zugkräfte abzufedern und zu dämpfen . . .

Mein Wegweiser


Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse