Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Fehl- & Alterssichtigkeit

Sehtest © Kzenon

Kurz- und Weitsichtigkeit werden in der Medizin als Fehlsichtigkeit bzw. Brechungsfehler bezeichnet. Durch Veränderung der Augenform treffen Lichtstrahlen vor der Netzhautebene oder dahinter auf – sodass es z.B. zu unscharfem Sehen kommt. Außerdem kann ein Astigmatismus beeinträchtigen. Außerdem kommt es mit zunehmenden Jahren teils zur sogenannten Alterssichtigkeit, bei der die Akkommodationsfähigkeit des Auges nachlässt . . .  

Mein Wegweiser


Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse