Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Quellenverzeichnis: Geburt

Hier finden Sie ausgewählte Quellen zum Thema Geburt:

  • Arbeiterkammer Wien: Mutterschutz; online abgerufen unter www.wien.arbeiterkammer.at
  • Breckwoldt M., Kaufmann M., Pfleiderer A. (2007): Gynäkologie und Geburtshilfe; Thieme Verlag KG Stuttgart/New York; 5. Auflage 2007
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) (2018): Rundum -Schwangerschaft und Geburt (Broschüre); online abgerufen im September 2019 unter www.bzga.de
  • familienplanung.de der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZga: Die Geburt; online abgerufen im August 2019 unter www.familienplanung.de
  • familienplanung.de der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZga: Schwangerschaft; online abgerufen im September 2019 unter www.familienplanung.de
  • Gätje R. et al (2015): Kurzlehrbuch Gynäkologie und Geburtshilfe; Georg Thieme Verlag KG Stuttgart; 2. Auflage 2015
  • Kaufmann M., Costa S.-D., Scharl A. (2013): Die Gynäkologie; Springer Verlag; 3. Auflage 2013
  • Kirschbaum M., Münstedt K. (2005): Checkliste Gynäkologie und Geburtshilfe; Thieme Verlag KG Stuttgart New York; 2. Auflage 2005
  • Österreichische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG): Leitlinien & Stellungnahmen; online abgerufen unter www.oeggg.at
  • Österreichische Gesellschaft für Prä- und Perinatalmedizin; online abgerufen unter www.perinatal.at
  • Österreichisches Hebammengremium: Geburt; online abgerufen im August 2019 unter www.hebammen.at
  • Österreichisches Hebammengremium: Hebammen - Elternbroschüre; online abgerufen im Oktober 2019 unter www.hebammen.at
  • Österreichisches Hebammengremium: Schwangerschaft; online abgerufen im August 2019 unter www.hebammen.at
  • Uhl, B. (2006): Gynäkologie und Geburtshilfe compact; Thieme Verlag KG Stuttgart; 3. Auflage 2006
  • Waldmann-Rex S., Straßburger-Lochow I. (2007): Gynäkologie und Geburtshilfe - Kurzlehrbuch für Pflegeberufe; Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH München; 4. Auflage 2007
  • Weyerstahl T., Stauber M. (2007): Gynäkologie und Geburtshilfe; Duale Reihe Thieme Verlag Stuttgart, 3. Auflage 2007
  • Statistik Austria: Geborene; online abgerufen unter www.statistik.at

Zusätzlich spezielle Informationen:

Geburt: Basis-Info

  • Frauenärzte im Netz, herausgegeben vom Berufsverbandes der Frauenärzte e.V. (BVF) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG): Geburtsphasen; online abgerufen im September 2019 unter www.frauenaerzte-im-netz.de
  • Frauenärzte im Netz, herausgegeben vom Berufsverbandes der Frauenärzte e.V. (BVF) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG): Geburtsvorbereitung; online abgerufen im August 2019 unter www.frauenaerzte-im-netz.de
  • oesterreich.gv.at: Beratung und Vorbereitung auf die Geburt; online abgerufen im August 2019 unter www.oesterreich.gv.at
  • Österreichisches Netzwerk Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen (ONGKG): Hintergrund Baby-friendly Hospitals; online abgerufen unter www.ongkg.at
  • UNICEF: The Baby-Friendly Hospital Initiative; online abgerufen unter www.unicef.org

Mehrlingsgeburt

  • Chasen S.T., Chervenak F.A. (2019): Twin pregnancy: Labor and delivery; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Chasen S.T., Chervenak F.A. (2019): Twin pregnancy: Prenatal issues; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Mandy G.T. (2019): Neonatal complications, outcome and management of multiple births; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Stammler-Safar M. (2017): Zwillinge – nicht ein-fach!; In: Speculum – Zeitschrift für Gynäkologie und Geburtshilfe 2017; 35 (1)(Ausgabe für Österreich), 18-20; online abgerufen im September 2019 unter www.kup.at
  • Tutschek B.: Mehrlinge; In: Gynakologie, Geburtsmedizin und Gynakologische Endokrinologie; 2014; 10(3): 244–257 publiziert 30.11.2014; www.akademos.de/gyn ©akademos Wissenschaftsverlag 2014 ISSN 1614-8533; online abgerufen im September 2019 unter praenatal-zuerich.ch

Frühgeburt

  • Berger R. et al (2012): Perinatale Betreuung an der Grenze der Lebensfähigkeit zwischen 22 und 26 vollendeten Schwangerschaftswochen; Revision der Schweizer Empfehlungen aus dem Jahre 2002; In: Paediatrica, Vol. 23, Nr. 1 2012; online abgerufen im September 2019 unter www.swiss-paediatrics.org
  • Berger R., Papadopoulos G., Maul H. (2016): Entbindungsweg bei Frühgeburt; In: Frauenarzt; 57 (2016); Nr. 8; online abgerufen im September 2019 unter www.frauenarzt.de
  • Berger R., Rick R., Maul H. (2017): Lungenreifeinduktion – exaktes Timing essenziell; In: Frauenarzt, 58 (2017); Nr. 10; online abgerufen im September 2019 unter www.frauenarzt.de
  • Cochrane.org (2017): Kann eine Naht am Gebärmutterhals (Cerclage) verhindern, dass ein Kind zu früh geboren wird?; veröffentlicht am 6.Juni 2017; online abgerufen im September 2019 unter www.cochrane.org
  • Frauenärzte im Netz, herausgegeben vom Berufsverbandes der Frauenärzte e.V. (BVF) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG): Früh- und Fehlgeburt; online abgerufen im September 2019 unter www.frauenaerzte-im-netz.de
  • gesundheitsinformation.de (2018): Vor einer Frühgeburt: Was bewirkt Kortison?; aktualisiert am 7. März 2018; online abgerufen im September 2019 unter www.gesundheitsinformation.de
  • Prevention and therapy of preterm labour. Guideline of the DGGG, OEGGG and SGGG (S2k-Level, AW MF Registry No.015/025, February 2019). www.awmf.org
  • science media center germany (2017): Lebensfähigkeit extrem unreifer Frühgeborener; 24.4.2017; online abgerufen im September 2019 unter www.sciencemediacenter.de

Fehlgeburt & Totgeburt

  • familienplanung.de der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): Ein Kind verlieren; online abgerufen im Juli 2019 unter www.familienplanung.de
  • Prager S., Micks E., Dalton V.K. (2019): Pregnancy loss (miscarriage): Risk factors, etiology, clinical manifestations, and diagnostic evaluation; online abgerufen im Juli 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich) 
  • Recurrent Miscarriage: Diagnostic and Therapeutic Procedures. Guideline oft he DGGG, SGGG and OEGGG (S2k-Level, AWMF Registry No. 015/050, January 2018). online abgerufen im Juli 2019 unter www.awmf.org
  • Tulandi T., Al-Fozan H.M.: Sponaneous abortion (2019): Management; online abgerufen im Juli unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Tulandi T. (2018): Patient education: MIscarriage (Beyond the Basics); online abgerufen im Juli 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Fretts R.C., Spong C. (2019): Late fetal death and stillbirth: Incidence, etiology and prevention; online angerufen im Juli 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Patient education: Stillbirth (The Basics); online abgerufen im Juli 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • oesterreich.gv.at: Stille Geburt - Sternenkinder; Stand 24.01.2019; online abgerufen im Juli 2019 unter www.oesterreich.gv.at
  • Bundesministerium für Frauen, Familien und Jugend: Stille Geburt und Tod des Kindes nach der Geburt; Broschüre Stand 2015; online abgerufen im Juli 2019 unter www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
  • Unternehmensserviceportal USP: Mutterschutz; Stand 01.01.2019; online abgerufen im Juli 2019 unter www.usp.gv.at
  • Rechtsinformationssytem des Bundes RIS: Gesamte Rechtsvorschrift für Mutterschutzgesetz 1979; online abgerufen im Juli 2019 unter www.ris.bka.gv.at


Geburt: Ablauf

Betreuung des Geburtsverlaufes

  • Cochrane.org (2017): Kontinuierliche unterstützende Betreuung für Frauen während der Geburt; online abgerufen im September 2019 unter www.cochrane.org
  • Funai E. F., Norwitz E. R. (2019): Management oft normal labor and delivery; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS): Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Hebammengesetz, Fassung vom 18.09.2019; online abgerufen im September 2019 unter www.ris.bka.gv.at

Geburt: spezielle Maßnahmen, Geburtskomplikationen

  • Ananth C.V., Kinzler W.L. (2019): Placental abruption: Pathophysiology, clinical features, diagnosis and consequences; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Berkowitz L. R., Foust-Wright C. E. (2019): Approach to episiotomy; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Bush M., Eddleman K., Belogolovkin V. (2019): Umbilical cord prolapse; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Cluver C. et al (2015): Maßnahmen, um eine äußere Wendung von Beckenend- in Schädellage zu unterstützen; online abgerufen im September 2019 unter www.cochrane.org
  • Ehsanipoor R. M., Satin A. J.: Normal and abnormal labor progression; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Grant G. (2019): Pharmacologic management of pain during labor and delivery; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Hofmeyr G.J. (2019): Overview of breech presentation; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Hutton E.K., Hofmeyr G.J., Dowswell T. (2015): Äussere Wendung bei Beckenendlage vor dem Geburtstermin; online abgerufen im September 2019 unter www.cochrane.org
  • Lockwood C.J., Russo-Stieglitz K. (2019): Placenta previa: Epidemiology, clinical features, diagnosis, morbidity and mortality; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Lockwood C.J., Russo-Stieglitz K. (2019): Placenta previa: Management; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Simkin P., Klein M.C. (2019): Nonpharmacologic approaches to management of labor pain; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Strauss R.A. (2019): Transvers fetal lie; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)

Geburtsmethoden und Gebärpositionen 

  • Enßle-Kastenhuber L. (2019): Gebärpositionen – Einflussfaktoren auf die Anleitung der Gebärenden; In: Die Hebamme 2019; 32: 22-29; online abgerufen im September 2019 unter www.thieme-connect.de
  • Guptka J.K. et al (2017): Gebärpositionen für Frauen ohne Epiduralanästhesie; online abgerufen im September 2019 unter www.cochrane.org
  • Mändle C., Opitz-Kreuter S.: Das Hebammenbuch: Lehrbuch der praktischen Geburtshilfe; Schattauer Verlag Stuttgart NewYork; 6. Auflage 2015
  • Simkin P., Klein M.C. (2019): Nonpharmacologic approaches to management of labor pain; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)

Saugglocken- und Zangenentbindung

  • Greenberg J. (2019): Procedure for vacuum-assisted operative vaginal delivery; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • McKee-Garrett T.M. (2019): Neonatal birth injuries; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • National Health Center (NHS) (2017): Forceps or vacuum delivery; online abgerufen im September 2019 unter www.nhs.uk
  • Wegner E.K., Bernstein I.M. (2019): Operative vaginal delivery; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)

Spitalsgeburt, Hausgeburt

  • Declercq E., Stotland N.E. (2019): Planned home birth; online abgerufen im Oktober 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Hebammenzentrum - Verein freier Hebammen: Hausgeburt; online abgerufen im September 2019 unter www.hebammenzentrum.at
  • National Institute for Health and Care Excellence (NICE) (2014): Intrapartum care for healthy woman and babies; Clinical guideline (CG 190); online abgerufen im Oktober 2019 unter www.nice.org.uk
  • oesterreich.gv.at: Die Geburt eines Kindes – im Spital, ambulant oder zu Hause; online abgerufen im Oktober 2019 unter www.oesterreich.gv.at

Kaiserschnittentbindung

  • Berghella V. (2019): Cesarean delivery: Preoperative planning and patient preparation; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Berghella V. (2019): Repeat cesarean delivery; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Berghella V. (2019): Cesarean delivery: Postoperative issues; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Frauenärzte im Netz, herausgegeben vom Berufsverbandes der Frauenärzte e.V. (BVF) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG): Kaiserschnitt; online abgerufen im September 2019 unter www.frauenaerzte-im-netz.de
  • Nixon H., Leffert L. (2019): Anesthesia for cesarean delivery; online abgerufen im September 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Norwitz E.R. (2019): Cesarean delivery on maternal request; online abgerufen im November 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • Österreichische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG)(2016): Geburt nach vorausgegangenem Kaiserschnitt - Empfehlungen der OEGGG; online abgerufen im September 2019 unter www.oeggg.at
  • World Health Organisation (2015): WHO Statement on Caesarean Section Rates; online abgerufen im September 2019 unter apps.who.int

Neugeborenenuntersuchung, Neugeborenenscreening

  • kindergesundheit-info.de der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZga: Früherkennung U1 bis U9 und J1; online abgerufen im Oktober 2019 unter www.kindergesundheit-info.de
  • McKee-Garrett T.M. (2019): Overview of the routine management of the healthy newborn infant; online abgerufen im Oktober 2019 unter www.uptodate.com (Registrierung erforderlich)
  • medlineplus, U.S. National Library of Medicine: Apgar score; online abgerufen im Oktober 2019 unter medlineplus.gov
  • neugeoborenenscreening.at der Medizinischen Universität Wien: Neugeborenen-Screening – Österreichisches Programm zur Erfassung von angeborenen Stoffwechselerkrankungen und Hormonstörungen; online abgerufen im Oktober 2019 unter neugeborenenscreening.at
  • oesterreich.gv.at: Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen des Kindes; Stand 01.01.2019: online abgerufen im Oktober 2019 unter www.oesterreich.gv.at
  • Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde der Medizinischen Universität Wien: Infofolder Österreichisches Neugeborenen-Screening; Stand 06.2018; online abgerufen im Oktober 2019 unter www.meduniwien.ac.at

zuletzt aktualisiert 19.12.2019
Freigegeben durch Redaktion Gesundheitsportal
Zum Expertenpool

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen