Badegewässerdatenbank

Die Badegewässerdatenbank zeigt Daten zur Wasserqualität von Badegewässern in ganz Österreich.

Die Badegewässerdatenbank wird von der AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) in Zusammenarbeit und Auftrag des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) erstellt. Sie bietet aktuelle Informationen über die Qualität und die Ausstattung aller österreichischen Badeseen.

Die Wasserqualität kann auf einen Blick über einfache Farbsymbole abgelesen werden. So ist auf einen Blick erkennbar, ob Badewasserqualität ausgezeichnet, gut oder mangelhaft ist oder Badeverbote bestehen bzw. vom Baden abgeraten wird.

Zusätzlich ist für jedes Gewässer eine umfangreiche Beschreibung abrufbar. Dieses Badewasserprofil enthält Angaben unter anderem zu den Badeplätzen, den Uferzonen, zur Gewässertiefe, zur vorhandenen Infrastruktur oder zu den Freizeitangeboten. Hier kommen Sie zur Badegewässerdatenbank.

Letzte Aktualisierung: 4. Mai 2022

Abgenommen durch: Redaktion Gesundheitsportal

Zurück zum Anfang des Inhaltes