Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Widerspruch

Grundsätzlich nimmt jede Person, die im österreichischen Gesundheitssystem behandelt oder betreut wird, an ELGA teil. Dieser Teilnahme kann jedoch widersprochen werden.

Grundsätzlich nimmt jede Person, die im österreichischen Gesundheitssystem behandelt oder betreut wird, an ELGA teil. Dieser Teilnahme kann jedoch – in unterschiedlichem Umfang – widersprochen werden. Es gibt folgende drei Arten des Widerspruchs:

Der generelle und partielle Widerspruch – ebenso wie der Widerruf des Widerspruchs – kann in elektronischer Form über das ELGA-Portal (ELGA-Login) oder schriftlich der ELGA-Widerspruchstelle übermittelt werden (siehe: ELGA: Meine Teilnahme gestalten).

Hinweis Bitte beachten Sie, dass die aufgrund eines Widerrufes in ELGA nicht verfügbar gemachten ELGA-Gesundheitsdaten, im Falle eines Widerrufs des Widerspruchs nicht nachträglich in ELGA erfasst werden. Ihre ELGA bleibt also für den Zeitraum des Widerspruchs auf Dauer „lückenhaft“.

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen