Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Viruslast

Konzentration von Viren im Serum oder Blutplasma

Unter der Viruslast (viral load) versteht man die Konzentration von Viren im Blutserum oder Blutplasma. Die Feststellung und Überprüfung der Viruskonzentration sowie ihr zeitlicher Verlauf sind ein wichtiger Bestandteil der Therapiewahl und -überwachung bei chronischen viralen Infektionen. Weiters dient sie der Abschätzung des Übertragungsrisikos, z.B. von der Mutter auf das Kind.
Synonyme: viral load
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen