Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

HIV-Enzephalopathie

HIV-bedingte Demenz

Diese Erkrankung kann bei einer fortgeschrittenen HIV-Erkrankung auftreten. Die HIV-Demenz (AIDS-Demenz, AIDS-Demenz-Komplex, HIV-Enzephalopathie) zeigt sich in Beeinträchtigung von Konzentration und Gedächtnis, Antriebsminderung sowie Störungen von Gang und Feinmotorik. Auch Depression und Enthemmung können auftreten.
Therapie: antivirale (gegen das Virus gerichtete) Kombinationstherapie.
Ist die HIV-Enzephalopathie ausgebrochen, verkürzt sich für die Patientin/den Patienten die Lebenszeit meist stark.
Nähere Informationen finden Sie unter HIV & AIDS
Synonyme: AIDS-Demenz, AIDS-Demenz-Komplex, HIV-Demenz

Artikel zu diesem Thema

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen