Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Genotyp

Summe der Erbanlagen

Der sogenannte Genotypus bezeichnet die gesamten Erbanlagen eines Organismus oder auch die genetische Ursache eines spezifischen Merkmals (z.B. Blutgruppe).

Im Bereich der Viren gibt es ebenfalls unterschiedliche Genotypen – genetische Variationen – wie etwa bei Hepatitis C.
Synonyme: Genotypus
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen