Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Krebserkrankungen der männlichen Geschlechtsorgane

Senioren © Huntstock

Krebserkrankungen der männlichen Geschlechtsorgane verursachen meist lange Zeit kaum Beschwerden und werden daher häufig erst spät erkannt. Das Prostatakarziom ist hierzulande die häufigste Tumorart des Mannes – jährlich werden in Österreich beinahe 5.000 Erkrankungen neu diagnostiziert. Zur Auswahl stehen verschiedene Behandlungsoptionen – je nach Stadium bzw. Verlauf der Erkrankung sowie Alter des Betroffenen. Tumore von Penis und Hoden kommen eher selten vor. Bei frühzeitiger operativer Entfernung der veränderten Gewebe bestehen gute Heilungschancen . . .

Mein Wegweiser

Mein Wegweiser

Zu allen Lebenslagen
Ich fühle mich krank
Ich fühle mich krank

Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit oder Schwäche. Diese oder auch andere Anzeichen können auftreten, wenn man sich krank fühlt. Um abzuklären, was tatsächlich hinter diesen Symptomen steckt, ist in den meisten Fällen die Hausärztin/der Hausarzt die erste Anlaufstelle. Wo finden Sie bei akuten Beschwerden rasch Hilfe? Wie Sie sich auf einen Aufenthalt im Krankenhaus vorbereiten. Was ein Laborbefund aussagt. Wann ein Reha-Aufenthalt notwendig ist. Mehr Informationen zu diesen Themen finden Sie hier.

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen