Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Herz, Kreislauf und Gefäße

Arzt mit Miniatur-Herz © Africa Studio

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Österreich die mit Abstand häufigste Todesursache, insbesondere im höheren Erwachsenenalter. Ein Hauptrisikofaktor für die Entstehung von Herzinfarkt und anderen Herzkrankheiten ist Bluthochdruck. Durch einen gesunden Lebensstil kann jeder Mensch sein persönliches Erkrankungsrisiko deutlich senken . . .

Herz, Kreislauf & Gefäße: Basis-Info

Das Herz ist ein Muskel von der Größe einer Faust. Es schlägt zirka 80-mal pro Minute und befördert ...

Bluthochdruck (Hypertonie)

In Österreich hat jede/jeder Vierte einen zu hohen Blutdruck, im höheren Lebensalter ist es sogar ...

Herzinfarkt & Angina Pectoris

Plötzlich auftretende, starke, drückende oder brennende Schmerzen in der Brust können erste ...

Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz (Herzschwäche) ist eine ernste Erkrankung, wobei das Herz nicht in der Lage ist, ...

Herzrhythmusstörungen

Von Herzrhythmusstörungen (Arrhythmien) spricht man, wenn das Herz zu schnell, zu langsam oder ...

Herzklappenfehler

Herzklappenfehler sind eine häufige Erkrankung des Herzens. Die vier Herzklappen liegen jeweils am ...

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Ernährung & Bewegung

Die in westlichen Industrieländern übliche, teils sehr kalorien- und fettreiche Ernährung trägt ...

Erkrankungen der Lymphgefäße

Erkrankungen der Lymphgefäße sind ein komplexes Geschehen. Sie sind entweder angeboren oder treten ...

Koronare Herzkrankheit: geschlechtsspezifische Aspekte

Die koronare Herzkrankheit (KHK) manifestiert sich bei Frauen im Schnitt zehn Jahre später als beim ...

Erkrankungen der Venen

Venenerkrankungen zählen zu den häufigsten Krankheiten – etwa jeder zweite bis dritte Erwachsene ...

Angeborene Herzfehler

Angeborene Herzfehler sind die häufigsten Organfehlbildungen bei Neugeborenen. Von 1.000 Kindern ...

Erkrankungen der Arterien

Bei der Schaufensterkrankheit (PAVK) ist die Blutversorgung in den Gliedmaßen infolge einer ...

Erkrankungen des Herzmuskels

Erkrankungen der Herzmuskulatur verlaufen in der Regel schleichend. Vielfach bleiben sie lange ...

Niedriger Blutdruck (Hypotonie)

Als normaler Blutdruck bei Erwachsenen gelten laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) Werte unter ...

Mein Wegweiser

Mein Wegweiser

Zu allen Lebenslagen
Ich fühle mich krank
Ich fühle mich krank

Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit oder Schwäche. Diese oder auch andere Anzeichen können auftreten, wenn man sich krank fühlt. Um abzuklären, was tatsächlich hinter diesen Symptomen steckt, ist in den meisten Fällen die Hausärztin/der Hausarzt die erste Anlaufstelle. Wo finden Sie bei akuten Beschwerden rasch Hilfe? Wie Sie sich auf einen Aufenthalt im Krankenhaus vorbereiten. Was ein Laborbefund aussagt. Wann ein Reha-Aufenthalt notwendig ist. Mehr Informationen zu diesen Themen finden Sie hier.

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen