Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Gesund durch den Sommer

Familie am Badesee © Robert Kneschke
Familie am Badesee © Robert Kneschke
24.07.2020

Viele nützen den Sommer und die Ferienzeit, um Urlaub zu machen und die Freizeit in der Natur zu genießen. Während der Corona-Pandemie ist vieles anders als gewohnt – vor allem was das Reisen betrifft. Wir haben für Sie aktuelle Informationen und Tipps rund um Urlaub und Freizeitvergnügen zusammengefasst. Damit Sie gesund bleiben und ungetrübte Erholung finden. 

Beim Reisen, Ausflüge machen oder Besuchen von Freizeitangeboten kommt man oft mit Menschen in Kontakt. Die Corona-Pandemie ist auch in Österreich nicht vorbei. Daher ist es nach wie vor wichtig zu wissen, wie man sich und andere vor einer Covid-19-Infektion schützen kann – auch im Alltag.

Corona-Vorsichtsmaßnahmen 

  • Hände regelmäßig mit Wasser und Seife waschen
  • Abstand von mindestens einen Meter halten zu anderen Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben
  • Mund-Nasen-Schutz (MNS) verwenden, bei Menschenansammlungen wo der Abstand nicht eingehalten werden kann bzw. wo es verpflichtend ist
  • Berührungen im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten
  • Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen. Rechnungen vorzugsweise mit Karte begleichen.
  • Bei Anzeichen von Krankheit mit Fieber und Husten: Wenden Sie sich an die Hotline 1450 und bleiben Sie zu Hause

Sicherer Urlaub in Gastbetrieben

Damit Gäste möglichst unbeschwert und sicher Urlaub in Österreich machen können, haben die Bundesregierung und die WKO die Initiative „Sichere Gastfreundschaft“ ins Leben gerufen.

Teilnehmende Betriebe verpflichten sich zur Einhaltung von gesamtheitlichen Kriterien und motivieren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Gästekontakt zur regelmäßigen Covid-19 Testung.

 Sicher in Bädern und Seen

Im Hochsommer locken Österreichs Seen und Badegewässer. Sie möchten wissen, wo Sie in Ihrer Nähe einen schönen Badeplatz finden und wie es um die Wasserqualität und Ausstattung des bestimmten Gewässers bestellt ist? In der Badegewässerdatenbank der AGES finden Sie Informationen über 261 Badestellen. Auch in Bädern gelten Sicherheitsmaßnahmen, um Covid-19-Infektionen zu verhindern. So ist die Anzahl der Besucherinnen und Besucher reduziert. Es ist wichtig, sich vor dem Bäderbesuch über die geltenden Regeln zu informieren und ev. die Eintrittskarte rechtzeitig zu sichern.

Ob als Freizeitvergnügen oder als Sport: Schwimmen ist eine der gesündesten Sportarten und kann bis ins hohe Alter ausgeübt werden. Tipps für die richtige Technik beim Schwimmen und mehr Sicherheit beim Baden finden Sie hier.

Sicher in den Bergen

Expertinnen und Experten der Alpinen Vereine haben Empfehlungen für den Bergsport in Zeiten von Corona erarbeitet. Wichtig sind u.a.: Hygieneregeln beachten, Abstand halten und bevorzugt in Kleingruppen unterwegs sein und auf Rituale wie Gipfelbussi, Umarmungen oder Hände schütteln verzichten.

Auf Hütten müssen Schlafplätze reserviert werden. Bei Übernachtungen sollte ein eigener, leichter Schlafsack und Kissenbezug mitgenommen werden.  Mit einem Mund-Nasen-Schutz im Gepäck ist man für den Fall vorbereitet, dass der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann oder eine Verpflichtung zum Tragen besteht.

Wandern, Bergsteigen oder Mountainbiken bieten vielfältige Erlebnisse in der Natur und wirken positiv auf die körperliche und seelische Gesundheit. Besonders wichtig bei diesen Aktivitäten ist eine gute Vorbereitung und Planung. Zu den Sicherheitstipps der Österreichischen Bergrettung zählen:  

  • Gute Einschätzung des eigenen Könnens und der Kräfte, damit es bei keiner Person zu Übermüdung und Überforderung kommt
  • Passende Ausrüstung, inkl. Regenschutz, Handy, Rucksackapotheke
  • Sorgfältige Tourenplanung samt Wetterprognose
  • Gute Verpflegung für unterwegs, vor allem ausreichend Flüssigkeit

Reisen ins Ausland

Weltweit werden Rekordzuwächse bei Covid-19-Infektionen verzeichnet. Bis auf weiteres ist mit anhaltenden Einschränkungen im Flug- und Reiseverkehr, Quarantänemaßnahmen und weitgehenden Einschränkungen im öffentlichen Leben zahlreicher Länder zu rechnen. Informationen zu Auslandsreisen finden Sie in den häufig gestellten Fragen rund um Covid-19 des BMEIA.

Weitere Informationen:

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen