Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Bewegung: Tests, Rechner & Co.

Hier finden Sie informative Service-Angebote wie Online-Ratgeber, Tipps für Übungen sowie nützliche Umrechnungsformeln.

Online-Berechnungen

Wenn Sie Ihren täglichen Energiebedarf, Ihren BMI bzw. Ihren Maximalpuls ermitteln möchten, stehen Ihnen die folgenden Rechner der Sozialversicherung bzw. der Arbeiterkammer Oberösterreich zur Verfügung:

Formeln

Umrechnung Kilokalorien (kcal) in Kilojoule (kJ):

  • 1 kcal = 4,184 kJ

Kalorienverbrauch beim Laufen

Netto-Energieumsatz (Energieverbrauch ohne Grundumsatz bzw. Leistungsumsatz) = 1 kcal / kg Gwicht / km Laufstrecke.

Hinweis: Für das Gewicht wird das Körpergewicht plus Ausrüstung herangezogen

Berechnung des Grundumsatzes (Schätzung)

  • Frauen: 0,9 kcal pro Kilogramm Körpergewicht pro Stunde
  • Männer: 1 kcal pro Kilogramm Körpergewicht pro Stunde

Weitere Information zur Berechnung des Energieverbrauchs in Ruhe (Grundumsatz) oder bei körperlicher Aktivität finden Sie hier.

Berechnung des Trainingspulses (Herzfrequenz für das Ausdauertraining)

Um den individuellen Trainingspuls (Herzfrequenz für das Training) zu ermitteln, wird häufig die sogenannte Karvonen-Formel herangezogen:

  • Trainingspuls = Trainingsintensität in Prozent x (Maximalpuls – Ruhepuls) + Ruhepuls

    • Maximalpuls (Maximale Herzfrequenz): Richtwert ist: 220 minus Lebensalter für Männer und Frauen.
    • Ruhepuls (Ruhe-Herzfrequenz): Pulsfrequenz nach einigen Minuten entspannter körperlicher Ruhe. Bei Erwachsenen beträgt der Ruhepuls zirka 60 bis 80 Schläge pro Minute.
    • Herzfrequenz-Reserve: maximale Herzfrequenz minus Ruhepuls.

Weitere Informationen finden Sie unter Training & Trainingsprinzipien.

zuletzt aktualisiert 10.10.2017
Freigegeben durch Redaktion Gesundheitsportal

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse