Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Uterus

weibliches inneres Geschlechtsorgan, in dem bei einer Schwangerschaft das Heranreifen des Embryos stattfindet

Der Uterus (Gebärmutter, Metra) hat im nicht schwangeren Zustand der Frau etwa die Gestalt einer kopfstehenden Birne und liegt zwischen Harnblase und Rektum. In den Uterus münden am oberen Gebärmutterende die beiden Eileiter, der Ausgang mündet als sogenannter Gebärmutterhals in der Scheide. Der Uterus besteht aus einer starken Muskelschicht (Myometrium), die sich während einer Schwangerschaft stark erweitert. Im Inneren des Uterus findet man die Gebärmutterschleimhaut (Endometrium). Im Endometrium nistet sich die befruchtete Eizelle im Fall einer erfolgreichen Befruchtung ein. Wenn dies nicht der Fall ist, löst sich das Endometrium monatlich, und es kommt zur Regelblutung (Menstruation).  
Synonyme: Gebärmutter, Metra
Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse