Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Urobilinogen

farbloses Abbauprodukt des Bilirubins, das durch Bakterien im menschlichen Darm entsteht  

Das Bilirubin kann nur durch die Leber über die Galle in den Darm ausgeschieden werden. Im Darm wird das Bilirubin durch die Darmbakterien weiter verstoffwechselt. Dabei entsteht Urobilinogen. Das wiederum kann weiter mit dem Stuhl ausgeschieden oder wieder vom Körper aufgenommen werden (enterohepatischer Kreislauf). Im Blut wird das Urobilinogen zur Leber transportiert und abgebaut oder über die Niere mit dem Urin ausgeschieden. Dort kann man es durch die Ehrlich-Probe nachweisen.  

Artikel zu diesem Thema

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen Transparente Grafik zwecks Webanalyse