Gesundheitsportal
Inhaltsbereich

Rektal

das Rektum (Mastdarm) betreffend

Der Mastdarm ist ein ca. 15 cm langer Enddarmabschnitt. Er entzieht dem Speisebrei Flüssigkeit und dient der Zwischenspeicherung des Stuhls, der dann über den Anus ausgeschieden wird. Mittels rektaler Untersuchung mit dem Finger kann beim Mann die Prostata und bei Mann und Frau die Darmwand auf der Suche nach einem Tumor abgetastet werden. Aufgrund der guten Durchblutung können auch Medikamente rektal verabreicht werden (z.B. Zäpfchen). Zudem werden bei Säuglingen Temperaturmessungen rektal vorgenommen.

Artikel zu diesem Thema

Laborwert

Salizylate (SLZY)

Laborwert

Theophyllin (THEO)

Laborwert

Lithium (LI)

Laborwert

Digoxin (DIGOX)

Laborwert

Digitoxin (DIGIT)

Laborwert

Phenytoin (PHENY)

Laborwert

Lamotrigin (LAMO)

Laborwert

Vancomycin (VANCO)

Drucken RSS-Feed Teilen Feedback
Zum Seitenanfang springen